Arbeiten im Homeoffice will gelernt sein

Smart Home Angebote können die häusliche Pflege gut ergänzen. CCO Public Domain1

Arbeiten im Homeoffice will gelernt sein

Viele Menschen arbeiten seit dem Ausbruch der Pandemie das erste Mal in ihrem Leben von Zuhause aus. Endlich hat man Zeit für ein gemütliches Frühstück, für das Lesen der Zeitung und keinen Stress auf dem morgendlichen Weg zur Arbeit. Das klingt nach Work-Life-Balance. Allerdings besteht eine Gefahr: Die, dass sich dafür die Arbeit den ganzen Tag über bis in den Abend hinein durchzieht. Die Grenzen zwischen Beruf und Privatleben drohen vollends zu verschwimmen. Deshalb sollte das, was am Arbeitsplatz in der Firma gilt, auch im Homeoffice gelten: Feste Arbeitszeiten, Pausen und Wochenende sollten eingehalten werden.

Wer ohne klare Strukturen arbeitet, dem droht ein Teufelskreis. Denn durch falsch verstandene Bereitschaft reduziert sich die Freizeit. Und das führt zu Dauerstress, ernstzunehmenden Krankheiten und Erschöpfungszuständen. Wer nicht abschalten kann, wird sich nicht regenerieren können. Nicht nur die Leistungsfähigkeit sinkt ab, im schlimmsten Fall führt das zum Burnout - und das trotz Homeoffice. 5 Sterne Redner, Olympiasieger und Weltmeister im Skispringen Sven Hannawald weiß aus eigener Erfahrung, was geschieht, wenn man nicht abschalten kann und unter enormem Druck steht. „Gesundheit im betrieblichen Sinne, Resilienz und Achtsamkeit sind entscheidenden Faktoren für beruflichen und privaten Erfolg“, sagt der ehemalige Spitzensportler.

Heute unterstützt Sven Hannawald als Corporate Health-Berater Unternehmen im Gesundheitsmanagement. In seinen gefragten Business-Talks spricht Hannawald über die Themen Motivation, Stress-Prävention, Resilienz und Selbstreflexion in Verbindung mit seinen eigenen Erfahrungen und seinem Fachwissen. Er schafft damit ein Bewusstsein für die Gefahren, die ein erfolgsorientierter Dauerdruck auslöst und wie man dem präventiv entgegenwirkt. „Eine nachhaltige Prävention und das Erkennen stressbedingter Symptome verringern hohe Folgekosten durch Fehlzeiten, Burnout oder gar – wie in meinem Fall – Berufsunfähigkeit“, so der 5 Sterne Redner Sven Hannawald.

Das könnte Sie auch interessieren