Von Star Trek lernen: Wissenschaftler Dr. Hubert Zitt neu im 5 Sterne Team

Von Star Trek lernen: Wissenschaftler Dr. Hubert Zitt neu im 5 Sterne Team

Auch hochkomplexe Wissenschaft kann unterhaltsam sein. Den Beweis tritt Dr. Hubert Zitt mit seinen Vorträgen an, die jetzt exklusiv über das 5 Sterne Redner Team zu buchen sind. Der gelernte Elektroingenieur, Doktor der Technischen Informatik und Dozent für Elektrotechnik an der Fachhochschule Kaiserslautern, untersucht Funktionen und Phänomene aus den Star Trek und anderen Science-Fiction Filmen auf physikalische und technische Machbarkeit in unserer Zeit.

Seine Vorträge wie „To beam or not to beam? - Könnte beamen möglich werden?“ oder „Zeitreisen und temporale Logik – Sind Zeitreisen möglich?“ sind lebendig und lehrreich und ziehen Laien wie Physik-Experten gleichermaßen in ihren Bann.

Zitt beleuchtet auch die soziologischen Hintergründe von Star Trek und schaut Mr. Spock und Co auf die Finger, in dem er ihre Instrumente, Maschinen und Kommunikationsmöglichkeiten auf Alltagstauglichkeit untersucht. Seine erste Vorlesung zu diesem Thema hielt er 1996. Es folgten Lehrveranstaltungen in den USA und an deutschen Hochschulen, auf Kongressen, Tagungen und Firmenevents.

Ansprechend bebildert mit Filmausschnitten aus den Star Trek Episoden  gelten Zitts Vorträge als hervorragende Einleitung und „Mind Opener“ bei Symposien oder runder Abschluss und Ausblick bei Zukunfts- und Innovationskongressen.

Das könnte Sie auch interessieren