Norman Bücher als Selbstversorger in der Wüste

5 Sterne Redner Norman Bücher als Selbstversorger in der Wüste

Extremläufer und Vortragsredner Norman Bücher nimmt von 27. Oktober bis 2. November am 13. Kalahari Augrabies Extreme Marathon in Südafrika teil! Die Teilnehmer bewältigen dabei eine Strecke von insgesamt 250 Kilometern in sechs Etappen. Darunter eine sehr lange Etappe von über 79 Kilometern.

Die äußeren Bedingungen von teilweise über 40 Grad und sengende Hitze per Tag sowie stark sinkende Temperaturen bei Nacht stellen eine enorme Belastung für die Läufer dar. Die besondere logistische Herausforderung bei diesem Lauf ist jedoch, dass sie Selbstversorger in der Wüste sind. Jeder Teilnehmer trägt seine gesamte Ausrüstung inklusive Nahrung für die gesamten Lauftage bei sich. Ein Nachrüsten bei etwaigen Fehlkalkulationen ist nicht möglich. Nur Wasser wird durch die Organisatoren ausgegeben. Norman Bücher wird zu Beginn an die 12 Kilogramm Gewicht auf dem Rücken tragen. Er hat seine Trainings bereits mit einem solchen Rucksack absolviert, um sich optimal vorzubereiten.

Wie wir vom 5 Sterne Team Norman kennen, hat er präzise und organisationsstark sicher genau die richtige Menge von allem dabei. Unsere Gedanken sind bei unserem Abenteurer in Südafrika in der Wüste. Wir freuen uns auf News vom erfolgreichen Lauf. Ganz nach Norman’s Motto „break your limits“.

Über die Erfahrungen und Erkenntnisse seines Wüstenlaufs wird 5 Sterne Redner Norman Bücher in seinen packenden und mitreißenden Vorträgen und Keynotes berichten.