5 Sterne Rednerpreise für außergewöhnliche Referenten

Die Gewinner der Rednerpreise der Referentenagentur 5 Sterne Redner Thomas Hoch2

Überzeugend, motivierend, fesselnd und überwältigend: Für herausragende Vorträge, Moderationen und Trainings verlieh die Redneragentur 5 Sterne Redner anlässlich ihrer Weihnachtsfeier die Rednerpreise 2017 in den Kategorien „Best Brand“, „Best Newcomer“, „Außergewöhnlichster Redner“, „Best Performer Redner“, „Best Performer Trainer“, „Best Media“ und „Special Award“. Poet und Urgestein Conny Deisler lieferte zu jedem Preisträger einige Reime ab, die die Gäste aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zu zahlreichen Lachern und anhaltendem Applaus verleiteten. Geschäftsinhaber Heinrich Kürzeder hob in seiner Ansprache die Erfolge der einzelnen Redner im vergangenen Jahr anschaulich hervor.

Die Jury, zu der Marcus Barnstorf (Augsburger Allgemeine), Kathrin Lampe (Inhaberin Werbeagentur creationell), Hermann Scherer (Keynote Speaker), Andres Santiago (Geschäftsführer VMM Wirtschaftsverlag), Jan Schäfer (Journalist) und Heinrich Kürzeder, Inhaber der Referentenagentur 5 Sterne Redner, gehörten, zeichnete den Extremsportler Norman Bücher mit dem Preis für die beste Marke, „Best Brand“, aus. Norman Bücher verstand es im vergangenen Jahr, seine Touren mit starken Bildern auf allen möglichen Kommunikationskanälen und bei mitreißenden Live-Veranstaltungen zu präsentieren und damit sein Publikum auf eine atemberaubende Reise mitzunehmen.

„Physik – nein, Danke!“ – das wird man von Sascha Ott wohl niemals hören. Der Physiker besitzt die seltene Gabe, technische und physikalische Zusammenhänge in eine flammende Bühnenshow zu verpacken und Wissenschaft somit erlebbar zu machen. Zu Recht erhielt er den Preis „Außergewöhnlichster Redner“.

Den Gedächtnistrainer Boris Nikolai Konrad zeichnete die Jury mit dem Preis „Best Performer Redner“ aus. Seine Vorträge, unter anderem zum Thema Künstliche Intelligenz, entwickelt Konrad kontinuierlich weiter und erzielt damit unglaublichen Tiefgang.

Als „Best Performer Trainer“ kann sich nun Verena Skaupy bezeichnen. Den Preis erhielt die Kommunikations- und Managementtrainerin für die ausgezeichnete Ausrichtung ihrer Trainingsinhalte auf die jeweiligen Kunden und für stets positives Teilnehmer-Feedback.

Behindertensportler und Buchautor Felix Brunner zeigt, wie moderne Kommunikation und Dialog funktionieren können. Sowohl in den sozialen Medien, als auch in Print-Publikationen wie seinem Buch "Aufwachen. Der Horizont ist nicht das Ende" erzählt er mittels bewegender und bewegter Bilder seine Geschichte. Dafür erhielt er den Preis „Best Media“.

Fußballtrainer Stefan Kuntz wurde von der Jury mit dem „Special Award“ bedacht. Seine einzigartige Persönlichkeit voller Lebensfreude, Humor und Siegeswillen überträgt der ehemalige Bundesliga-Spieler auf das Team der U-21-Nationalmannschaft ebenso wie auf das Publikum bei seinen emotionsgeladenen Vorträgen.

Das 5 Sterne Team gratuliert allen Gewinnern der diesjährigen Rednerpreise sehr herzlich und freut sich auf viele weitere Erfolge im neuen Jahr!

Auf dem Bild zu sehen sind: (von links nach rechts) Balthasar Fleischmann, Stefan Kuntz, Heinrich Kürzeder, Norman Bücher, Michael Kürzeder, Felix Brunner (vorne).

Das könnte Sie auch interessieren