Extremläufer Norman Bücher erfolgreich am Ziel des Ancient Khmer Path

Extremläufer Norman Bücher erfolgreich am Ziel des Ancient Khmer Path

Nach London und der Gedächtnis WM wenden wir uns mit Freude weit nach Osten und erfahren, dass 5 Sterne Redner Norman Bücher seinen letzten Extremlauf dieses Jahres sehr erfolgreich gemeistert hat. Er beendete den organisierten Lauf „Ancient Khmer Path“ in Kambodscha am legendären Tempel Angkor Wat als 8. von insgesamt 31 Teilnehmern!

Die gesamte Laufstrecke betrug 220 km mit insgesamt 6 Etappen, von denen die längste über 62 km ging.  Norman berichtet uns, dass diese Staffel die für ihn anstrengendste war und ihn wirklich an seine Grenzen brachte. Die große Herausforderung bei diesem Lauf waren nicht die Distanzen, sondern die hohe Luftfeuchtigkeit und das Laufen in ungewohnten Dschungelumgebungen. Wir telefonierten mit einem sehr glücklichen Norman Bücher, der meinte „Beim Ancient Khmer Path am UNESCO Weltkulturerbe Angkor Wat auf Platz 8 im Ziel einzutreffen, ist eine riesige Freude. Es war ein unwahrscheinliches Erlebnis für mich, durch dieses traumhafte Land zu laufen und in den Dörfern so viele freundliche Menschen und vor allem Kinder zu treffen.“, so der Gastredner weiter.

Wieder einmal hat der Abenteurer sein Motto „break vour limits“ und seine Ausdauer erfolgreich unter Beweis gestellt. Das 5 Sterne Team gratuliert zu dieser Leistung in Kambodscha und freut sich auf die kommenden Abenteuer von Referent Norman Bücher.

Das könnte Sie auch interessieren