„Familien“-Treffen der 5 Sterne Redner auf der NSA Convention

Schönes Treffen unter Kollegen in Washington D.C.: Auf der Convention der National Speakers Association (NSA) vom 16. bis 21. Juli in Washington D.C. trafen sich die beiden 5 Sterne Redner Ilja Grzeskowitz und Bernhard Wolff.

5 Sterne Redner Bernhard Wolff begeisterte als Eröffnungsredner auf dem „Celebrity Sunday“ der NSA Convention die Zuhörer mit seinem außergewöhnlichen Vortrag „Think Backwards – Move Forward“. Das Publikum spendete spontan Standing Ovations; Bernhard Wolff war DAS Gesprächsthema des Tages auf der Convention!

5 Sterne Redner Ilja Grzeskowitz betätigte sich diesmal als Trendscout, führte interessante Interviews und holte viele neue Ideen für seine motivierenden Veränderungs-Vorträge nach Deutschland. Ebenfalls Gast auf der NSA Convention war 5 Sterne Redner Markus Hofmann.

Insgesamt trafen sich über 1.600 Teilnehmer aus der ganzen Welt zu dem internationalen Speaker-Treffen der National Speakers Association in Washington D.C. Die NSA Convention findet einmal im Jahr statt und bietet neben mitreißenden Keynotes und interessanten Workshops auch die Gelegenheit zum Networking und Austausch unter Speaker-Kollegen. Die nächste NSA Convention findet vom 23.-26. Juli 2016 in Phoenix statt.

 

Foto: Deutsch-amerikanisches 5 Sterne Treffen: Ilja Grzeskowitz, Sylvie di Giusto und Bernhard Wolff in Washington.