Verhaltensforscher klärt auf: "Tiere sind uns ähnlicher als gedacht!"

Verhaltensforscher klärt auf: "Tiere sind uns ähnlicher als gedacht!"

Deutschlandfunk Kultur hat ein Interview mit 5 Sterne Redner Dr. Karsten Brensing veröffentlicht:

"Tiere fühlen, denken und haben ein Bewusstsein"

In seiner eigenen Lebensgeschichte ging es schon früh um Freiheit und Selbstbestimmung. Mit Anfang zwanzig floh er aus der DDR und durchschwamm die Donau. Heute ist Dr. Karsten Brensing Verhaltensforscher und Meeresbiologe. Als Wissenschaftler und Autor setzt er sich für Tierschutz und Tierrechte ein. In seinen Büchern gibt er die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse preis, die genauso erstaunen wie erschüttern. Hier erfahren Leser, warum Vögel von Dächern runterrutschen, Delfine und Wale sich im Meer nicht mehr richtig orientieren können und wer im Tierreich penibel auf Satzbau und Grammatik achtet. 5 Sterne Redner Dr. Karsten Brensing räumt auf mit Halbwahrheiten und Falschaussagen und plädiert für mehr Respekt dem Tierreich gegenüber. Denn seine Forschungen ergeben immer und immer wieder: "Tiere fühlen, denken und haben ein Bewusstsein".

Lesen Sie den Artikel hier.

Das könnte Sie auch interessieren