„7 CONTINENTS World Tour“ von Norman Bücher geht in die nächste Runde

Extremsportler Norman Bücher startet sein Lebensprojekt 7 Continents

Die Vorbereitungen für die erste Europa-Laufstrecke der „7 CONTINENTS World Tour“ von Extremsportler Norman Bücher sind Anfang 2019 angelaufen. Der 5 Sterne Redner und Motivationstrainer will innerhalb von sieben Jahren durch 70 Länder auf sieben Kontinenten laufen. Dabei möchte Bücher die Wünsche, Gedanken und Hoffnungen von Kindern und jungen Menschen zusammentragen, um ihnen mit dieser spektakulären Aktion eine Stimme zu geben. Sein Ziel ist, die gesammelten Kommentare im September 2024 der 79. UN-Generalversammlung in New York zu überreichen.

Bereits am 04. Oktober 2018 fiel in Straßburg/Frankreich im Europaparlament der Startschuss zum Prolog des extremen und außergewöhnlichen Projekts. Innerhalb von 17 Tagen lief der Motivationstrainer in mehreren Etappen über 750 km quer durch das südliche Deutschland bis nach Berlin zum Brandenburger Tor. Nun haben Norman Bücher und sein Team die Erfahrungen dieses Prologs und der bereits dokumentierten Stimmen der Heranwachsenden ausgewertet. Die gewonnenen Erkenntnisse dienen der Vorbereitung der ersten richtigen Tour durch Europa, die im Mai startet. Der 5 Sterne Redner plant, die rund 2.500 km lange Strecke von Deutschland nach Istanbul in gut 50 Tagen zu absolvieren.

Zum sportlichen Training gehören weitere Planungen. Diese betreffen das begleitende Team, Informationen über die Strecke durch die diversen Länder, das Equipment und natürlich die Budgetplanungen. Norman Bücher ist nicht nur auf dieser europäischen Strecke, sondern auf der gesamten „7 CONTINENTS World Tour“ auf Sponsoren angewiesen. Eine Fahne mit einem Mikrofon als Symbol wird den Extremsportler auf all seinen Etappen begleiten. Das Mikrofon steht für die Stimme der Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen und ist an die Olympische Fackel angelehnt, die von Land zu Land weitergetragen wird.

Menschen, Organisationen oder Unternehmen, die die Mission von Norman Bücher unterstützen, werden auf dieser Fahne abgebildet. Damit geht der Name ebenfalls um die Welt und der Sponsor identifiziert sich als Teil dieser Bewegung, deren Botschaft „Listen to the Voices of our Future“ lautet. Auf der Homepage zur „7 CONTINENTS World Tour“ finden Unterstützer alle dafür notwendigen Informationen. Natürlich hat Norman Bücher auch alle weiteren Informationen zu seinem Projekt hier zusammengestellt. Es ist mehr als eine Challenge, wie der 5 Sterne Redner sagt. Für ihn ist es ein Lebensprojekt.

Wie weit der Extremsportler dieser Aufgabe gewachsen ist, wird sich auf den nächsten Strecken durch Europa, Asien, Afrika, Ozeanien, Südamerika und sogar der Antarktis zeigen. Jedoch ist Bücher zuversichtlich, diese Herausforderungen aufgrund seiner Erfahrungen erfolgreich zu meistern. Zahlreiche Projekte führte er bereits konsequent und mit Erfolg durch: den Ultra-Trail du Mont-Blanc, einen Extremmarathon im Himalaya oder die 600 km lange Durchquerung der Atacama-Wüste in Südamerika

Der 5 Sterne Redner fühlt sich auf jeden Fall durch die Erfahrungen der Kick-Off-Etappe und durch die Gespräche mit den jungen Menschen motiviert, die er am Rande der Etappe Straßburg - Berlin traf. Norman Bücher ist daher schon gespannt, welche Antworten ihn in seinen Interviews auf den nächsten Teilstrecken erwarten.

Das könnte Sie auch interessieren