Extremsportler Norman Bücher: Reise durch den Oman zu sich selbst

Seminarreise von Extremsportler Norman Bücher führte Teilnehmer in den Oman

Sechs Tage und sechs Nächte in der größten Sandwüste der Erde – kann man in solch einer Umgebung ein Motivationsseminar abhalten? Extremsportler Norman Bücher bewies kürzlich: Das funktioniert sogar sehr gut! Der 5 Sterne Redner zeigte kürzlich acht Teilnehmern bei seiner exklusiven „break your limits“-Seminarreise durch die Wüstenlandschaft des arabischen Sultanats Oman, wie aus Träumen Ziele werden und wie sie diese verwirklichen. 

Das Expeditionsseminar mit dem Karlsruher Extremsportler startete in Salalah, der zweitgrößten Stadt des Oman. Neben einer außergewöhnlichen Trekking-Tour standen sieben Impuls-Workshops auf dem Programm. Das Besondere dabei: Diese fanden unter freiem Himmel, in der Weite und Stille der Wüste statt. Die Rub-al-Khali-Wüste gehört zu den unzugänglichsten Gebieten der Erde. „Mit ihrer puren Einsamkeit, wunderschönen Dünen und einem ungetrübten Sternenhimmel stellt sie einen inspirierenden Raum dar, der zum Nachdenken über die persönlichen Lebensziele, Träume und Visionen anregt“, sagt der Abenteurer und Keynote Speaker.

Dabei stellten die klimatischen Bedingungen eine große Herausforderung an die Teilnehmer dar: Extremsportler Norman Bücher, der unter anderem bereits die Kalahari Wüste durchquerte, durch den brasilianischen Dschungel lief und viele weitere Ultramarathons und Extremläufe absolvierte, berichtet von Temperaturen über 35 Grad an mehreren Tagen. Im Mittelpunkt des zehntägigen Expeditionsseminars stand jedoch nicht die sportliche Herausforderung: Die Mitreisenden erfuhren von dem deutschen Extremläufer vor allem, wie sie sich selbst bewusst fokussieren und damit ihre Ziele erreichen.

Norman Bücher resümiert über die Seminarreise in den Oman: „Je tiefer wir in diese faszinierende Landschaft eindrangen, umso weiter entfernten wir uns vom Alltag in Deutschland, dessen Geschäftigkeit, Hektik und Lärm. Wir tauchten ein in absolute Stille, umgeben von einem endlosen Meer aus Sanddünen. Ein wunderbarer Ort, um alltägliche Routinen zurück zu lassen, die eigenen Gewohnheiten und Verhaltensmuster zu reflektieren und zu hinterfragen.“

In seinen faszinierenden Vorträgen zeigt der studierte Betriebswirt und 5 Sterne Redner Norman Bücher, was die Wirtschaft vom Extremsport lernen kann. Mit einer Kombination aus außerordentlicher Willensstärke und Risikobereitschaft lassen sich sowohl im Sport als auch im Business außergewöhnliche Leistungen erreichen. In seinem persönlichen Blog schreibt der Extremsportler über seine Erfahrungen, seine Abenteuer und Läufe.

Das könnte Sie auch interessieren