Ich will ja loslassen, doch woran halte ich mich dann fest?

Von Ina Rudolph
Bestellen / Kaufen
Ina Rudolph anfragen

Inhalt

Die meisten Befürchtungen, die wir den ganzen Tag hegen, treten nie ein. Die meisten Sorgen, die wir uns machen, lösen sich wieder in Luft auf. Aber wir halten diese Gedanken trotzdem für wahr, wir spüren ihre Wirkung und werden traurig, mutlos und niedergedrückt. Wie wäre das Leben ohne diese Gedanken, befreit von allem Unheil, das zwar noch nicht da ist, das wir aber in Zukunft vermuten?

»The Work« von Byron Katie, diese berühmte und radikale Methode zur Selbsterkenntnis, ist für viele der direkteste Weg, um das Loslassen zu lernen. Auch für die bekannte Schauspielerin Ina Rudolph begann, als sie auf »The Work« stieß, ein tiefer innerer Veränderungsprozess. In lebendigen und berührenden Geschichten erzählt sie von ihren Erfahrungen mit »The Work«: wie sich ihre Freundschaften, die Beziehung zu ihrem Lebenspartner und ihrer Tochter, ihre berufliche Situation nach und nach veränderten. Wie sie lernte, durchs Leben zu gehen ohne zu wissen, was als nächstes geschieht. Die Realität bleibt die gleiche, doch es fühlt sich ganz anders an. Ein berührendes Buch, das Mut macht, einen neuen Blick auf das Leben zu werfen: Es zeigt, wie man zu einem wirklich schönen Leben gelangt.

Profil

Sie ist ein Multitalent das Motivation lebt und erlebbar macht: 5 Sterne Rednerin Ina Rudolph hat sich während ihrer Karriere immer wieder neu erfunden und weiterentwickelt. Ob als Schauspielerin, Model, Sängerin oder Vortragsrednerin – die inspirierende Frau voller Tatkraft nimmt jede Herausforderung mit großer Leidenschaft an. Sie steht für Motivation, Risikobereitschaft und mutige Entscheidungen. Auch bei ihrem Publikum aktiviert die begeisternde Referentin diese Motivationskraft, die sie selbst tagtäglich nutzt.

Zum Profil