Wenn ich nur wüsste... 88 Fragen auf dem Weg zu ...

Von Friedhelm Wachs
Bestellen / Kaufen
Friedhelm Wachs anfragen

Inhalt

Redner und Experte Friedhelm Wachs, der Meister der Frage hat mit diesem Buch Denkanstöße formuliert, mit denen der Leser auf eine spielerisch leichte Art und Weise die Chance erhält, seine Ziele und damit sein Glück zu finden. Glück kommt nicht von einem zufällig auftretenden Zustand. Glück kommt auf dem Weg, seine Ziele zu finden, sie reifen zu lassen und dann klar zu definieren. Sinn und Ziele, derer wir uns durch dieses Buch bewusst werden können. Ein Buch, das Mut und Lust macht, sein Leben zu optimieren. Ein Geschenkbuch mit Tiefe, welches sich nicht einfach so in einer Nacht weg liest und wieder im Bücherregal verschwindet, sondern ein Ziel verfolgt: Dem Leser eine Anregung zu geben.

Ein Buch, das immer wieder neu zur Hand genommen werden kann, das weder überholt noch modisch wirken wird. Ein Buch, das den Leser begleitet und seine Fragen stellt. Ein Buch, mit dem nachgedacht, gearbeitet und geträumt werden kann. Ein Buch für jede Lebensphase. Ein Buch das bleibt. Dieser langfristige Fokus wurde auch im Buchdesign aufgegriffen. Jede Frage wird auf einer Doppelseite gestellt und bekommt somit genug Raum damit sich Gedanken und mögliche Antworten entfalten. 90 Jahre Bauhaus stehen für Geradlinigkeit und Klarheit. Das Buchlayout übernimmt diesen Ansatz - so facettenreich die Farbtheorien von Itten bis Klee sind, so vielfältig werden die Sinn- und Zielfragen gestellt.

Profil

Die „Welt“ bezeichnete Friedhelm Wachs als einen der renommiertesten Verhandlungsexperten Europas. Er ist die führende Autorität für werteorientiertes Verhandeln, denn er unterstützt seit über 25 Jahren Unternehmen, Regierungen und Organisationen wie die OECD oder die UNO bei der Erreichung ihrer Ziele sowohl am Verhandlungstisch als auch diplomatisch im Hintergrund. Dabei lässt der 5 Sterne Redner niemals Wertevorstellungen und ethische Prinzipien außer Acht. Sein sicherer Verhandlungsstil gepaart mit ethischen Grundsätzen brachte Wachs den respektvollen Beinamen „Mister Negotiation“ ein. Der international agierende Verhandlungsexperte ist ein Grenzgänger zwischen Wirtschaft, Politik und Wertevorstellungen.

Zum Profil