„150 links 4 minus“ – Kommunikation als Säule des Erfolgs

Vortrag von Ellen Lohr

Profil von Ellen Lohr

Weitere Vorträge von Ellen Lohr

Alle aktuellen Termine von Ellen Lohr

„Man kann nicht nicht kommunizieren“. Dieser bekannten Aussage von Paul Watzlawick kommt im Kontext des Motorsports eine ganz neue Bedeutung zu. Stellen Sie sich vor, Sie sitzen in einem Rallye-Auto und fahren auf der herausfordernden Rallye Dakar durch Peru. Und Ihr Co-Pilot ist in seinem Kommunikationsverhalten alles andere als klar. Was passiert? Auf einer der härtesten Rallyes der Welt spielt eine richtige, präzise und klar überlegte Kommunikation eine immens wichtige Rolle. Sie entscheidet nicht nur über Sieg oder Niederlage, sondern stellt auch für die Sicherheit des Teams einen essentiellen Faktor dar.

Keynote Speakerin Ellen Lohr – die erste Frau die jemals ein DTM Rennen gewann – weiß um die Bedeutung der allerkleinsten Nuancen der Kommunikation im Motorsport. Die erfolgreiche Rennfahrerin ist auf den Rundstrecken und Offroadpisten dieser Welt zu Hause und hat am eigenen Leib erfahren, wie wichtig die Präzision der Sprache und klare Kommunikation, verbal, non-verbal und mit technischen Hilfsmittel in diesen herausfordernden Momenten sind.

In diesem brandaktuellen und informativen Vortrag erfahren Sie, wie Pilot, Co-Pilot und Team in einem Rallye-Auto oder bei einem Rundstreckenrennen miteinander kommunizieren, was die Konsequenzen einer falschen Botschaft sein können und was das alles mit dem Alltag in Ihrem Unternehmen zu hat.

5 Sterne Rednerin Ellen Lohr erklärt in dieser Keynote auf mitreißende und sympathische Art und Weise, wie die Spachsteuerung während des Rennens momentan noch durch den Beifahrer erfolgt, der die so wichtigen vorausschauenden Kommandos und Hinweise zum Streckenverlauf gibt. Und was die Aussage „150 links 4 minus“ wirklich bedeutet. Sie erklärt die Herausforderung der Teamarbeit unter problembehafteten Bedingungen und zeigt, dass scheitern oftmals nur Ansichtssache ist. Die begeisternde Rednerin bringt ihre Expertise im Motorsport zusammen mit ihrer Begeisterung für die Technologien der Zukunft in diesen außergewöhnlichen Vortrag ein. Ob es nun Live Streams sind, die der Öffentlichkeit den Sport näher bringen, Telemetrie oder andere Varianten, die neuen Medien auszubauen, zum Wohle der Piloten, der Zuschauer, der Sponsoren und des Sports allgemein.

Erfahren Sie mit Ellen Lohr, warum es im Motorsport wie in der Wirtschaft so wichtig ist, offen und innovationsbewusst zu handeln, in einem sich permanent ändernden Umfeld den kommunikativen wie technologischen Anschluss nicht zu verlieren und durch kontinuierliche Anpassungen und Verbesserung und - nicht immer nur durch bahnbrechende Neuerungen – nachhaltig am Ball zu bleiben.

Ellen Lohr legt großen Wert darauf ihre Vorträge immer dem jeweiligen Kunden anzupassen und steht gerne auch für Vorträge zu anderen Themen rund um Kommunikation, Team, Motivation, Technik und Motorsport zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren