Coronakrise: Jetzt ist die Zeit für neue Marketing-Chancen

Vortrag von Jo Halbig

Profil von Jo Halbig

Weitere Vorträge von Jo Halbig

Alle aktuellen Termine von Jo Halbig

Durch die Coronavirus-Pandemie sind wir alle noch abhängiger von den digitalen Medien als jemals zuvor. Auch für Unternehmen bedeutet das einen großen Umbruch und damit weg von starren Prinzipien und hin zu mehr Flexibilität und Vertrauen. Es scheint, als wären manche Betriebe erst jetzt darauf aufmerksam geworden, welches Potenzial in der Digitalisierung für Dienstleistungen, Produkte und guten Kundenservice liegen. Antizyklisches Handeln ist wichtig, um sich auch in Krisenzeiten zu neuen Umsatz-Zielen hochzuschwingen. Marketing-Experte und 5 Sterne Redner Jo Halbig ist sich sicher, jetzt ist Marketing noch viel wichtiger als vor der Krise. Wer es schafft, sich aktuell bei seiner Zielgruppe gut zu positionieren, sichert sich große Marktanteile.

Gerade die Generationen Y und Z fühlen sich in der digitalen Welt zuhause und fokussieren sich jetzt noch stärker als jemals zuvor auf starke „Brands“, also Marken, die wirklich eine Beziehung zu ihren Kunden aufbauen. Der Nachrichten-Overload führt dazu, dass junge Menschen sich digital Ablenkung suchen und dort mit neuen, individuell angepassten Aktionen gebunden werden wollen. In seinem mitreißenden Vortrag plädiert Bandleader und Marketing-Experte Jo Halbig dazu, dass Unternehmen jetzt ihren Fokus auf mögliche Chancen, anstatt auf die Coronakrise richten sollten. Denn die richtigen Marketingaktionen sind enorm wichtig, um nach der Pandemie wieder voll durchstarten zu können.

Vortragsinhalte:

  • Was junge Menschen jetzt brauchen
  • Welche Chancen sich für Unternehmen in der Krise bieten
  • Warum die Digitalisierung wichtiger ist denn je
  • Welche Chancen individuell angepasste Marketing Aktionen speziell bei der jungen Zielgruppe bieten
  • Fokus richtig setzten

Das könnte Sie auch interessieren

Direkt anfragen

Nutzen Sie bequem dieses Kontaktformular, um Jo Halbig für Ihre Veranstaltung anzufragen:

* Pflichtfelder