Kommt mit der Digitalisierung das Ende der Gesellschaft?

Vortrag von Sven Enger

Weitere Vorträge von Sven Enger

Alle aktuellen Termine von Sven Enger

Wohl kein Bereich des privaten, gesellschaftlichen sowie wirtschaftlichen Lebens kommt ohne computergestützte Technik aus. Mit der zunehmenden Digitalisierung kommt Skepsis auf - besonders unter der älteren Generation. Viele Menschen sehen sich in Konkurrenz mit der Computertechnik. Das ist ein Wettbewerb, den der Mensch auf Dauer nur verlieren kann. Unternehmer und 5 Sterne Redner Sven Enger richtet sich mit seinem Vortrag an Führungskräfte, Entscheider in Gesellschaft, Politik und Wirtschaft als auch an Belegschaften von Unternehmen und Betrieben. Anhand von alltäglichen und lebendigen Beispielen zeigt der charismatische Keynote Speaker, dass die Digitalisierung als Unterstützung anstehender Herausforderungen zu begreifen ist.

Über 10 Jahre war Sven Enger in diversen Vorständen international tätig. Als Jahrgang 1965 geborener wuchs er mit traditioneller Denkweise auf und musste sich im Verlaufe seiner Karriere intensiv mit den Prozessen befassen, die durch die Digitalisierung ausgelöst wurden aber auch entstanden. Er versteht sich als Scharnier zwischen den älteren Generationen und der Generation Y. In seinem Wirken als Führungskraft richtete Sven Enger sein Augenmerk auf die neuen Techniken im gesellschaftlichen Kontext. 

Seinen hochaktuellen und sehr aufschlussreichen Vortrag versteht der ehemalige Topmanager als Weckruf. Sven Enger gibt Antworten darauf, warum die technische Evolution keinesfalls das Ende der Gesellschaft bedeutet und demonstriert, wie diese zum Wohle sowie zum Nutzen von Unternehmen und damit auch von jedem Menschen beiträgt.

Vortragsinhalte:

  • Welchen Einfluss hat die Digitalisierung auf die Gesellschaft?
  • Bedeutet die Individualisierung das Ende der Öffentlichkeit?
  • Wie stellt sich der digitale Umbruch dar?
  • Welche Chancen ergeben sich für Wirtschaft und Gesellschaft?
  • Die Digitalisierung bietet Lösungen für die unausweichlichen Aufgaben.  

Das könnte Sie auch interessieren