Personalwesen – Führung der Zukunft

Vortrag von Michael Carl

Weitere Vorträge von Michael Carl

Alle aktuellen Termine von Michael Carl

Die Zukunft hat schon begonnen! Hat sie das auch bei der Personalführung? Und, wenn es so ist, wie sieht die Zukunft in den Unternehmen aus? Vor allem im Personalwesen? Welche Herausforderungen kommen auf die Recruiter und Führungskräfte der Zukunft zu? Wird es Fachkräftemangel oder Vollbeschäftigung geben? Und vor allem, was erwartet sich das Personal vom Recruiting im Jahre 2030 und darüber hinaus? Ändern sich da etwa massiv die bisher herrschenden Voraussetzungen durch die immer stärker werdende Künstliche Intelligenz? 5 Sterne Redner Michael Carl hat das Personalwesen der Zukunft erforscht und legt in dieser aufrüttelnden Keynote dar, wie sich die Machtverhältnisse zwischen Mitarbeitern und Unternehmen in der nicht mehr allzu weit entfernten Zukunft verschieben werden.

Das HR-Management der Zukunft wird umdenken müssen, proklamiert Zukunftsforscher Michael Carl. Denn, Personaler müssen einem Bewerber sehr eingängig erklären können, warum es für seine persönliche Entwicklung sinnvoll und positiv wäre, einen Job bei genau diesem Unternehmen anzutreten – Mitarbeiter werden Dank Vollbeschäftigung stark gefragt sein, gleichzeitig wird es an vielen Ecken an den richtigen Fachkräften fehlen. Auf der anderen Seite werden HR-Verantwortliche ihren Vorständen nahebringen müssen, dass das Unternehmen nicht mehr der Nabel der Welt ist, sondern „nur“ einen passenden (oder ev. auch unpassenden) Teil der Persönlichkeitsentwicklung seiner Mitarbeiter darstellt.

Der Leiter der Trendstudien von Deutschlands größtem Zukunftsinstitutes 2b AHEAD ThinkTank, Michael Carl geht in seiner Keynote aber noch weiter: Auch im Recruiting, wie wir es bisher kennen, bleibt kein Stein auf dem anderen. Das HR-Management wird Dank Künstlicher Intelligenz zum professionellen Datensammler und –analysten und ist die Basis für ein professionelles Zu- und Abwanderungsmanagement. Dazu kommt: Die HR-Abteilung der Zukunft sichert sich die strategische Funktion des Chief Change Officers, oder sie (ver)schwindet durch massive Konkurrenz aus anderen Unternehmensbereichen. Die allumfassende Macht der oft gefürchteten HR-Abteilungen wird somit stark reduziert oder löst sich gänzlich auf.

Keynote Speaker Michael Carl bringt seinem Publikum aber auch nahe, dass Personalentwicklung zur Führungsaufgabe mutiert. Die Führungskräfte der Zukunft müssen sich vermehrt als Coaches sehen, die Ihre Mitarbeiter weiterbringen wollen, auch wenn dies bedeutet, dass sie sie „aus dem Unternehmen heraus entwickeln“.

Erfahren Sie in dieser fesselnden Keynote:

  • Wie sehr Recruiter von nun an umdenken müssen
  • Weshalb in der Zukunft alle Macht bei den Bewerbern liegt
  • Und warum Unternehmen aufhören sollten, sich als das Zentrum der Welt zu betrachten
  • Weswegen HR-Abteilungen langfristig ganz verschwinden könnten und wie sie dagegen steuern.
  • Wieso Führungskräfte zum Coach ihrer Mitarbeiter werden müssen

Referent Michael Carl nimmt sie auf motivierende und spannende Weise mit in die Zukunft der HR-Unternehmenswelten, wo vieles anders, manches leichter und doch einiges auch sehr ungewohnt wird. Aber, auch hier gilt, wie überall: Es lebe die Veränderung!

Das könnte Sie auch interessieren