Wie StartUps aus Fehlern lernen und so erfolgreich werden

Vortrag von Carl-Heinrich von Gablenz

Profil von Carl-Heinrich von Gablenz

Weitere Vorträge von Carl-Heinrich von Gablenz

Alle aktuellen Termine von Carl-Heinrich von Gablenz

Fehler machen statt sie zu vermeiden: Wovor sich viele Firmen scheuen, ist in StartUps fester Bestandteil der Unternehmenskultur. Auf dem Weg zum Erfolg sind Fehler ein wichtiger Lernfaktor, um seine Geschäftsidee besser und präziser zu gestalten. 5 Sterne Redner Carl-Heinrich von Gablenz kennt solche Momente des Scheiterns von seinem visionären Luftfahrtprojekt CargoLifter. In seinem richtungsweisenden Vortrag spricht der erfahrene Unternehmer darüber, wieso die gelebte Fehlerkultur in StartUps vor allem voranbringt statt zurückzuwirft.

Referent und Keynote Speaker Carl-Heinrich von Gablenz ist ein überzeugter Visionär, der trotz aller Widrigkeiten an seiner Geschäftsidee von Großluftschiffen in der Logistik festhält. Aufgeben war für ihn nie eine Option. Stattdessen steht Gablenz für sein Credo: „Wenn Du Angst vorm Scheitern hast, dann lass es bleiben.“ Diese Einstellung wird in StartUps tagtäglich gelebt. Denn um innovative Ideen auf den Markt zu bringen, braucht es Mut, Risikobereitschaft und leidenschaftliche Experimentierlaune. Auf den ersten Anlauf klappt es nur selten, stattdessen ist Durchhaltevermögen gefragt. Fehler werden dabei bewusst in Kauf genommen. Kleine Gründerteams wie in StartUps bringen dazu auch die notwendige Chancenintelligenz mit. Sie tauschen sich ständig aus, beleuchten das Problem aus unterschiedlichen Perspektiven und finden so rasch eine effektive Lösung. Aus diesem Fehler-Lernprozess entstehen dann letztlich Produkte und Dienstleistungen, die das Potential haben, eine Marktlücke zu besetzen und Unternehmenserfolg versprechen.

5 Sterne Redner Carl-Heinrich von Gablenz schildert in seinem Vortrag die eigenen Erfahrungen von Scheitern und Neuanfang und verknüpft diese mit dem positiven Mindset der StartUp-Kultur. Der Geschäftsführer von CargoLifter und Manager zeigt, wieso jedes Unternehmen eine „Start-Up Kultur“ haben sollte und wie man diese implementiert. Denn sonst werden innovative Ideen schnell totgeredet und man verharrt in eingefahrenen Strukturen. Doch nur aus Fehlern können wir wertvolles Wissen für einen neuen, bestmöglichen Weg finden. Darum macht Carl-Heinrich von Gablenz auf der Rednerbühne Mut, sich auszuprobieren und zu experimentieren. So lässt sich Agilität und Flexibilität im Denken wie Handeln bewahren – egal wie groß das Unternehmen ist, ob StartUp oder Konzern.

Vortragsinhalte:

  • Risikobereitschaft: Warum es für visionäre Geschäftsideen so viel Mut braucht
  • Experimentierlaune: Warum man nur durch Ausprobieren die besten Lösungen findet
  • Durchhaltevermögen: Warum es sich auszahlt, immer an seine Vision zu glauben
  • Chancenintelligenz: Warum sich Fehler am besten im Team beheben lassen
  • Flexibilität: Warum man sich für den langfristigen Erfolg von eingefahrenen Mustern lösen muss

Das könnte Sie auch interessieren