5 Sterne Redner erreicht Jurystufe des Großen Preis des Mittelstandes

5 Sterne Redner erreicht Jurystufe des Großen Preis des Mittelstandes

Bereits das vierte Mal ist die Redneragentur 5 Sterne Redner für den Großen Preis des Mittelstandes nominiert. Eine große Ehre für das Team der Referentenagentur. Der bundesweite Wettbewerb kürt jährlich die herausragendsten Mittelstandsunternehmen Deutschlands. Deshalb ist bereits die Nominierung eine große Wertschätzung und Anerkennung der Leistung des Unternehmens im vergangenen Jahr. 2020 lautet das Motto: „Meilensteine setzen“.

Im Vergleich zum Vorjahr hat sich auch bei der Redneragentur 5 Sterne Redner einiges getan. Mit der neuen Geschäftsleitung der 5 Sterne Redner, Thomas Muderlak, freut sich das gesamte Team wie auch in den vergangenen Jahren über die Nominierung, das Erreichen der Jurystufe und ist gespannt auf den weiteren Wettbewerbsverlauf. Für Thomas Muderlak ist das Erreichen der Jurystufe ein besonderer Meilenstein: „Bereits die Nominierung war eine große Freude und Ehre für mich und das Unternehmen. Ich sehe in dem Großen Preis des Mittelstandes eine neue und spannende Erfahrung. Die neuen Kontakte aus dem Wettbewerb sind ein toller Nebeneffekt und ich bin sehr gespannt, wohin die Reise mit dem Großen Preis des Mittelstandes führt.“

Im September finden dann die große Auszeichnungsgala und der dazugehörige Ball in Würzburg statt. Erst an diesem Abend erfahren die Preisträger von ihrem großen Erfolg.

Das könnte Sie auch interessieren