Zweite Etappe des "7 Contintents" Projekts liegt in Asien

Zweite Etappe des "7 Contintents" Projekts liegt in Asien

Die Zeitung Badische Neueste Nachrichten hat einen Artikel über 5 Sterne Redner Norman Bücher veröffentlicht:

Extremläufer Norman Bücher aus Waldbronn bricht zur zweiten Etappe seiner Welt-Tour auf

Am 3. Februar 2020 trat der 5 Sterne Redner und Extremläufer Norman Bücher die zweite Etappe seiner 7 Continents Welttour an. Diesmal läuft der 42-jährige Sportler 1.000 Kilometer durch Buthan, Nordindien und Nepal. Bei seinem Extremlauf auf sieben Kontinenten rund um die Welt möchte der Referent die Stimmen von Jugendlichen sammeln, um sie im Jahr 2024 bei der 78. UNO-Generalversammlung in New York vorzutragen.

Gleichzeitig beweist der 5 Sterne Redner mit diesem großen Projekt erneut, dass es sich lohnt immer wieder über sich selbst hinauszuwachsen und seine Grenzen zu erweitern. Mehr über mentale Kraft und die Macht des Willens erfahren Interessierte in seinen bildgewaltigen und mitreißenden Vorträgen, in denen der Abenteurer sein Publikum mit auf Reisen nimmt - zu seinen Extremläufen rund um die Welt.

Lesen Sie den Artikel hier.

Das könnte Sie auch interessieren