Wir Deutschen - im Erfinden gut, im Verkaufen weniger

Wir Deutschen - im Erfinden gut, im Verkaufen weniger

Der Blog ANNAnas hat einen Artikel über 5 Sterne Redner Klaus J. Fink veröffentlicht:

Verkaufen wie ein Profi

Es ist wie es ist - wir Deutschen sind vielleicht gut im Erfinden, aber haben eine eigenartige Einstellung zum Verkaufen. Ja verkaufen ist geradezu negativ assoziiert hierzulande, obwohl ein gutes Produkt niemandem nützt, wenn es nicht an den Mann bzw. die Frau kommt. 5 Sterne Redner und Verkaufsprofi Klaus J. Fink räumt mit den Vorurteilen des Vertriebs auf und gibt hilfreiche Anregungen, wie Verkäufer zu mehr Überzeugungskraft gelangen und das Blatt zum Positiven wenden. Denn Verkaufen ist nichts anderes als ein positiver Umgang mit Menschen. Als Erfolgsfaktoren für einen Change hier, nennt Fink eine neutrale Einstellung und ein Gemüt, das nicht so schnell aufgibt, die Identifikation mit unserer Tätigkeit, geeignete Marketingsstrategien sowie Kommunikationsregeln, die den Kunden in den Mittelpunkt rücken.

Das könnte Sie auch interessieren