Richard de Hoop orchestriert stabile Bässe und unbekümmerte Trompeten

Motivationstrainer Richard de Hoop. ©LINK Fotografie3

Menschen sind wie Instrumente. Damit sie harmonisch interagieren, müssen ihre jeweiligen Eigenschaften bekannt sein und orchestriert werden. Nur so ist eine erfolgreiche Zusammenarbeit garantiert. Davon ist 5 Sterne Redner und Musiker Richard de Hoop fest überzeugt. In seiner neuen Video-Blogreihe vergleicht er die verschiedenen Charaktere von Menschen mit Musikinstrumenten und weist ihnen basierend auf der wissenschaftlichen Forschung von Dr. M. Belbin unterschiedliche Teamrollen zu.

„Wir machen das!“, könnte das Motto des Basses sein, den Richard de Hoop in seinem ersten Video-Beitrag vorstellt. Bässe wollen selbst nicht im Rampenlicht stehen, sondern sorgen verlässlich und diszipliniert dafür, dass im Hintergrund alles läuft. Sie sind ruhige Teamplayer mit einem starken Pflichtgefühl, die perfekt planen und Strategien in praktische Prozeduren umsetzen können. Motivationstrainer Richard de Hoop rät bassgeprägten Menschen dazu, auf Ordnung, Struktur und Planmäßigkeit sowie konkrete Zielformulierung zu achten, um die eigenen Stärken zu betonen. Veränderungsbereitschaft und das Vermeiden destruktiver Kritik sieht der begeisternde Keynote-Speaker als Herausforderungen für die Bässe.

Vor allem die Trompeten – optimistische Entdecker, untersuchende und unbekümmerte Geister – sind häufig Opfer solch destruktiver Kritik der Bässe. Die eigene Begeisterung für neue Ideen teilt eine Trompete gerne und verbal gekonnt mit möglichst vielen Menschen. Der Blick für Details oder für gemeinsame Ziele bleibt dabei durchaus mal auf der Strecke. Richard de Hoops Rat lautet deshalb an die Trompeten, sich die eigenen Kommunikationsfähigkeiten zunutze zu machen, um informiert zu sein und motivierend auf andere zu wirken. Daneben sollten Trompeten lernen, ihre Impulsivität zu zügeln und sich auf Wesentliches zu konzentrieren.

Welche Instrumententypen es noch gibt und was es braucht, alle zu einem erfolgreichen Konzert zusammenzubringen, das verrät der leidenschaftliche Motivator Richard de Hoop in sechs weiteren Blogbeiträgen – zu finden auf seinem Youtube-Kanal.

Der Bass: www.youtube.com/watch

Die Trompete: www.youtube.com/watch

Die Geige: www.youtube.com/watch

Das Horn: www.youtube.com/watch

Die Trommel: www.youtube.com/watch

Das Klavier: www.youtube.com/watch

Die Gitarre: www.youtube.com/watch

Die Harfe: www.youtube.com/watch

Richard de Hoop lebt selbst authentisch vor, was er in seinen mitreißenden, von Musik untermalten Vorträgen seinem begeisterten Publikum nahebringt. Der Motivationstrainer liebt das Leben, die Menschen und die Musik und führt diese Einstellung auf der Bühne mit Passion zu einem orchestralen Ganzen in begeisternder Art und Weise zusammen. Richard de Hoops motivierende Botschaft an die Zuhörer seiner Keynotes ist: die Stärken jedes Einzelnen unterstreichen und ihn dort einsetzen, wo er diese am gewinnbringendsten anwenden kann – so wie auch im Orchester jedes Instrument seinen passenden Einsatz hat. Nur, wenn jeder am für ihn richtigen Platz agiert, kommen die Begeisterung und Leidenschaft am Arbeiten auf, die Teams zu großen und außergewöhnlichen Leistungen führen. Für seine faszinierenden Vorträge mit Gesang zum Thema Teambuilding erhielt er 2012 den Preis für den "Best Performer". Im Juni 2014 wurde Richard de Hoop zum Certified Speaking Professional (CSP) ernannt, der höchsten internationalen Anerkennung für hauptberufliche Redner.

Das könnte Sie auch interessieren