Schüler werden mit Norman Bücher „Fit für das Leben“

Norman Bücher ist Extremläufer aus Leidenschaft: Er lief mit 22 Jahren seinen ersten Marathon, als 29-jähriger bewältigte er zum ersten Mal den „Ultra-Trail du Mont-Blanc“, zwei weitere Teilnahmen an einem der längsten und härtesten Bergläufe Europas folgten in den Jahren darauf. Auch die Durchquerung der chilenischen Atacama-Wüste oder des brasilianischen Amazonas-Regenwalds meisterte er mit eiserner Disziplin und Ausdauer. Dass der 5 Sterne Redner neben außerordentlicher Willenskraft, Motivation und mentaler Stärke auch ein großes Herz hat, bewies er nun bei einem Besuch der Laufenburger Hans-Thoma-Schule.

Zwei Stunden lang gab der Vortragsredner und Buchautor den anwesenden Schülern in seinem Vortrag, der unter dem Motto „Fit für das Leben“ stand, Tipps zu einem eigenverantwortlichen Umgang mit dem eigenen Leben. Anhand des Persönlichkeitstrainings stellte Extremsportler Norman Bücher sieben verschiedene Charaktereigenschaften vor und animierte die Schüler dazu, mit Selbstbewusstsein durchs Leben zu schreiten. Nach zwei beeindruckenden und unterhaltsamen Stunden mit einer Menge Spaß auf beiden Seiten, zeigten sich die Schüler anhand Norman Büchers Tipps und Infos für die Herausforderungen des Abenteuer Lebens gewappnet.