Textil Betten Deisler feiert gelungenen Generationenwechsel

Textil Betten Deisler feiert gelungenen Generationenwechsel

Das Magazin Bayerisch-Schwäbische Wirtschaft hat einen Artikel über 5 Sterne Redner Cornelius Deisler veröffentlicht:

Eine Geschäftsübergabe vom Vater an den Sohn mit Vorbildfunktion

Anfang des Jahres 2018 übergab Cornelius Deisler das Gundelfinger Textil- und Bettengeschäft Deisler seinem Sohn Thomas Deisler. Der Fachbetrieb ist bereits seit 1842 in Familienhand und wird nun von Thomas Deisler in sechster Generation weiter geführt. Für die gelungene Geschäftsübergabe erhielt der Familienbetrieb die Auszeichnung Haustex Star 2018. Der Jungunternehmer arbeitete schon Jahre zuvor an einem Mix aus Tradition und Innovation und möchte in Zukunft vermehrt auf das Internet setzen. So schaffte es Thomas Deisler seit seinem Einstieg 2013, den Umsatz bereits um 20 Prozent zu steigern.

Auch Cornelius Deisler setzte zu seiner Zeit für das Traditionsunternehmen neue Maßstäbe. Unter anderem machte der gelernte Betriebswirt und leidenschaftliche Unternehmer den Betrieb durch seine ungewöhnlichen und mutigen Marketingideen bekannt. Drei- bis viermal die Woche schaltete er in der regionalen Zeitung eine selbst gedichtete Anzeige für das Bettenfachgeschäft und wurde damit auch selbst bekannt. Heute gibt er seine ungewöhnlichen Ideen sowie seine Erfahrungen als 5 Sterne Redner in humorvollen Vorträgen auch an andere Unternehmen weiter.

Lesen Sie den Artikel unten im PDF (Downloads).

Das könnte Sie auch interessieren