Das Burggrabentheater spielt "Ein verrücktes Seniorenhaus"

Das Burggrabentheater spielt "Ein verrücktes Seniorenhaus"

Die Donau-Zeitung hat einen Artikel über 5 Sterne Redner Cornelius Deisler veröffentlicht:

"Ein verrücktes Seniorenhaus"

Mit seinem dichterischen Talent machte Cornelius Deisler das Familienunternehmen Textil Betten Deisler aus Gundelfingen bekannt. Auch er selbst machte sich mit der Zeit einen Namen. Als sogenannter Matratzenpoet dichtete er fortan auch auf privaten Geburtstagen oder anlässlich von Feiern und Jubiläen anderer Firmen. Nach der gelungen Geschäftsübergabe Anfang des Jahres an seinen Sohn Thomas Deisler hat Conny Deisler nun noch mehr Zeit für sein künstlerisches Talent. So spielte er Mitte Juli beim Stück "Ein verrücktes Sommerhaus" des Burggrabentheaters auf der Freilichtbühne im Gundelfinger Spitalhof mit. Und wenn er nicht gerade Theater spielt, gibt der kreative und erfahrene Unternehmer seine Ideen und seine Expertise auf der Bühne in humorvollen Vorträgen an andere Firmen weiter.

Lesen Sie den Artikel unten als PDF (Downloads).

Das könnte Sie auch interessieren