Über die Servicekultur österreichischer Unternehmen

Über die Servicekultur österreichischer Unternehmen

Der österreichische Kurier hat ein Interview mit 5 Sterne Rednerin Sabine Hübner veröffentlicht:

"Geht etwas schief, muss man reagieren"

Service-Vordenkerin Sabine Hübner von der in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätigen Redneragentur 5 Sterne Redner spricht im Interview über die Servicequalität in Österreich. Als "Serviceexpertin Nr. 1 in Deutschland“ (Pro 7) weiß sie, wie man als Unternehmen auffallend anders und überraschen besser als die Konkurrenz werden kann. Das Geheimnis liegt stets im Service. Dabei berücksichtigt die 5 Sterne Rednerin in ihren Beratungen und Coachings auch aktuelle Entwicklungen und Trends wie die Digitalisierung oder das Thema "Nachhaltigkeit". Auch in ihren Vorträgen ist das vorrangige Thema der Referentin Service und die sich stetig verändernden Ansprüche, die Kunden heutzutage an Unternehmen, deren Menschen und Marken haben.

Im Interview betont die Unternehmerin, wie unterschiedlich das Serviceverständnis und die Serviceansprüche im internationalen Kontext seien. Österreich sei z.B. ein Tourismusland und damit sehr serviceorientiert. Anders hingegen Deutschland mit seiner vorwiegenden Ingenieur- und Industriekultur. Grundsätzlich beruhe guter Service aber auf drei Säulen, fasst die Expertin zusammen: Dienstleistungen mit Mehrwert, kundenorientierte Prozesse sowie Mitarbeiter, die als begeisternde Markenbotschafter agieren und zwischen Unternehmen und Kunden für exzellente Begegnungsqualität sorgen. Weiter zeigt Sabine Hübner auf, wie es gelingt, sich von der Konkurrenz abzuheben und welche Service-Todsünden man besser vermeidet.

Lesen Sie das Interview hier auf der Webseite von Sabine Hübner.

Das könnte Sie auch interessieren