Break your Limits

Break your Limits

Ausdauersport und Unternehmertum haben viele Gemeinsamkeiten. Das glaubt der Badener Extremsportler und studierte Betriebswirt Norman Bücher, der seine Thesen als Gastredner der neuen Mittelstandstage der Rheinland-Pfalz Bank präsentierte. Wie Bücher an gleich drei Abenden in Düsseldorf, Mainz und Schwerte sagte, würden die Fähigkeiten Können, Leidenschaft und Disziplin gleichermaßen von Unternehmern und Sportlern gefordert.

Das Motto "break your limits" bedeutet für Noman Bücher, eigene Grenzen zunächst zu erkennen und sie dann neu zu definieren. Der Extremsportler, der 2012 mehr als 1000 Kilometer in 15 Tagen durch das australische Outback lief, sieht im Sport, wie er ihn betreibt. Metapher und Erfolgsmodell für Führungskräfte und Mitarbeiter. Wichtig sei, in Etappen zu denken. "Jeder gelaufene Meter bringt Dich Deinem Ziel ein Stück näher", sagt der Mittdreißiger. Der Läufer oder Unternehmer erreiche so eine andere mentale Einstellung zu Distanzen. Ob bei der Durchquerung Australiens oder im Kundengespräch, entscheidend sei, wohin die Aufmerksamkeit gelenkt wird.

Den Original-Presseartikel können Sie in der PDF-Datei unterhalb einsehen.

Das könnte Sie auch interessieren