Ein Training muss sich rechnen!

Ein Training muss sich rechnen!

Wir kennt das nicht: Das Vertriebstraining war auf den ersten Blick betrachtet wieder ein voller Erfolg. Doch schon nach wenigen Wochen ist vieles beim Alten. Die Abschlussquote hat sich nicht erhöht, die Verkäufer fallen (oft unbewusst) in alte Muster zurück und machen alles wie bisher. Das Training war dann im schlimmsten Fall nur ein Kostenfaktor für die Firma. Die Teilnehmer haben ihr theoretisches Wissen aufgefrischt, umsetzen konnten sie davon im Alltag allerdings wenig.

Ganz anders bei den Trainings von Vertriebsexperten und 5 Sterne Redner Rainer Frieß: durch ein speziell entwickeltes Transfersicherungskonzept wird sicher gestellt, dass die theoretischen Inhalte auch in der Praxis gelebt werden. Telefoncoachings und Webinare spielen hierbei eine wichtige Rolle- welche genau, das lesen Sie im Artikel von Referent Rainer Frieß.

Den Original-Presseartikel können Sie in der PDF-Datei unterhalb einsehen.

Das könnte Sie auch interessieren