Interview: Worin sich gute Verkäufern von schlechten unterscheiden

Interview: Worin sich gute Verkäufern von schlechten unterscheiden

Das Entscheidermagazin "Wirtschaft in Sachsen" hat ein Interview mit 5 Sterne Redner Klaus J. Fink veröffentlicht:

"Wir brauchen Zuhörer, keine Plaudertaschen"

Im Interview mit dem Entscheidermagazin "Wirtschaft in Sachsen" verrät 5 Sterne Redner und Vertriebsprofi Klaus-J. Fink warum es auch im digitalen Zeitalter Menschen sind, die Geschäfte machen und keine Computer. In diesem Zusammenhang erklärt er seine Vier-Faktoren-Regel für erfolgreiches Verkaufen in Zeiten von Künstlicher Intelligenz, Algorhythmen und sozialen Medien. Seiner Meinung nach kann jeder Verkäufer werden, der extrovertiert ist, aber zuhören und vorallem sehr gut mit Menschen umgehen kann. In seinen Unternehmensberatungen und Vorträgen spricht der Erfolgstrainer und Keynote Speaker gerne gezielt über die Vertriebsthemen: Empfehlungsmarketing, Neukundengewinnung und Vertriebsaufbau.

Lesen Sie das Interview unten im PDF (Downloads).

Das könnte Sie auch interessieren