Biologe erklärt wie Tiere denken und fühlen

Biologe erklärt wie Tiere denken und fühlen

Die Mitteldeutsche Zeitung hat einen Artikel über 5 Sterne Redner Dr. Karsten Brensing veröffentlicht:

Wachgerüttelt von Flipper

Der Meeresbiologe und Verhaltensforscher Dr. Karsten Brensing spricht im Artikel über sein Buch, in dem er die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse über das Denken und Fühlen von Tieren offen legt. Beispielsweise erklärt er, dass Tiere als eine Art "Bio-Roboter" falsch eingeschätzt würden, denn einige seien sogar zum abstrakten Denken fähig. 5 Sterne Redner Brensing erzählt von seiner Flucht aus der DDR und seinem Studium der Meeresbiologie. Während seiner Doktorarbeit erforschte er das natürliche Verhalten von Delfinen und Walen sowie menschliche Eingriffe in dieses. Irgendwann wollte er nicht mehr nur forschen, sondern auch etwas verändern. Er wurde im Tierschutz aktiv. Mit seinem Buch "Das Mysterium der Tiere" veröffentlichte er all seine Beobachtungen im Tierreich und zeigte, das Tiere uns wesentlich ähnlicher sind, als mancher denkt und ebenfalls mehr Rechte haben müssten.

Lesen Sie den Artikel hier.

Das könnte Sie auch interessieren