Großkonzern vs. Start-up

Vortrag von
David Borst

Als Präsenzveranstaltung oder Online-Vortrag

Großkonzern vs. Start-up

Vortragsinhalte

  • Wie man Innovationsprozesse verändert
  • Innovativ wie ein Startup werden
  • Unternehmenskultur verändern

Zukunftsforscher David Borst verrät: So arbeiten Zukunftsforscher!

Wenn Sie externe Videos von YouTube aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.
Mehr Informationen

Großkonzern vs. Start-up

Jung, hipp und voller Innovationskraft - so stellen sich die meisten Menschen ein Start-up vor. Doch auch ein Großkonzern hat gegenüber einem Startup viele Vorteile. Doch wie kann man die positiven Aspekte eines Großkonzerns mit einem Start-up kombinieren, um damit maximalen Erfolg zu erzielen? Der 5 Sterne Redner und Zukunftsforscher David Borst ist aufgrund seiner Tätigkeit als Geschäftsführer bei 2b AHEAD Ventures in der Welt der Start-ups zu Hause und weiß, wie man den Silicon-Valley-Spirit in kommerzielle Großkonzerne integriert. In seinem mitreißenden Vortrag gibt Borst nun wertvolle Tipps, wie man das Beste aus diesen zwei Welten verbindet.

Wie verändern sich Innovationsprozesse in Großkonzernen? CEOs und leitende Angestellte müssen hierfür ihre bestehenden Denkmuster durchbrechen und sich auf neue Ideen und Prozesse einlassen. Start-ups hinterfragen und verändern ständig ihren Status Quo, indem sie alteingesessene Strukturen mithilfe von Technologien und Businesslogiken durchbrechen. Disruptives Denken bedeutet gleichzeitig auch exponentiell zu denken und neue, unbekannte Wege zu gehen.

Für Großkonzerne ist es nicht immer leicht, so innovativ wie ein Startup zu sein und die Unternehmenskultur zu verändern. Der Silicon-Valley-Spirit, den deutsche Start-ups leben, ist schwer in etablierte Firmen zu integrieren. Hierfür müssen kommende Disruptionen in Gesundheit, künstlicher Intelligenz und neuen Technologien genutzt werden – nur so können Innovationsprozesse erfolgreich etabliert werden.

In seinem spannenden Vortrag „Großkonzern vs. Start-up“ spricht der Zukunftsforscher und 5 Sterne Redner David Borst über die Vor- und Nachteile von Start-ups und Großkonzernen. Dabei gibt er wertvolle Tipps, wie Firmen ihre Innovationsprozesse verändern können und ein bisschen Silicon Valley Spirit in ihr Unternehmen holen.

David Borst anfragen

Weitere Vorträge von David Borst

So leben und arbeiten wir in der Zukunft

Die Zukunft hält einige spannende und ungewöhnliche Fragen bereit: Wohin reisen Sie mit dem selbstfahrenden Hotelzimmer? Was schenken Sie Ihren Freunden zum 300. Geburtstag? Was mache ich, wenn meine Waschmaschine klüger ist als ich? Wie möchte ich mich dank Medical Health optimieren? Wie verändert sich meine Arbeitszeit durch autonomes Fahren? 5 Sterne Redner und Zukunftsforscher David Borst kennt die Antworten zu diesen Fragen und nimmt in seinem spannenden Vortrag die Angst vor der Zukunft.

Mobilität der Zukunft

Rund 30 Millionen Stunden am Tag verbringen alle Menschen in Deutschland zusammen damit, ein Fahrzeug zu steuern, durch den Stau zu navigieren oder sind auf der verzweifelten Parkplatzsuche. Die Deutschen lieben ihr Auto und möchten es in Zukunft auch nicht missen. Ein weiterer wichtiger Teil der Fortbewegung ist der öffentliche Personennahverkehr. Wir sind in unserer Mobilität so frei wie noch nie und gleichzeitig befindet sie sich in einem noch nie dagewesen Wandel.

Kunde und Handel der Zukunft

Konsum ist ein Bedürfnis, das für moderne Volkswirtschaften ein essenzieller Wachstumsmotor ist. Amazon, Zalando oder Alibaba machen jedoch vor, dass die Kunden nicht unbedingt den persönlichen Aspekt beim Shoppen benötigen, um ein Produkt zu kaufen. Sie erwarten auch von lokalen Händlern das gleiche Sortiment, sämtliche Bezahlmöglichkeiten und eine schnelle Lieferung. Selbst das eigentliche Verkaufsgespräch hat sich durch den Onlinehandel grundlegend geändert. Der Kunde kommt gut informiert in den Laden, hat das Preisgefälle recherchiert und fordert exzellenten Kundenservice. In den kommenden Jahren werden sich diese Entwicklungen noch weiter verschärfen, nicht mehr der Kunde trifft die Entscheidung, sondern die von ihm trainierten Einkaufsberater (Alexa und Co.).

Zukunft entsteht heute

Die Zukunft entsteht nicht zufällig, sondern dadurch, dass Menschen und Organisationen sie mit ihrer Macht formen. Doch wie nehmen wir die Zukunft als solche an und wie können wir es schaffen, diese mit aller Kraft mitzugestalten? Der Zukunftsgestalter und Geschäftsführer bei 2b AHEAD Ventures David Borst beschäftigt sich jeden Tag mit Fragen rund um die Zukunft. In seinem mitreißenden und zukunftsweisenden Vortrag spricht der 5 Sterne Redner nun darüber, wie wir gemeinsam unsere Zukunft gestalten können.