Männer sind vom Mars und Frauen von der Jogurette

Vortrag von
Vera Deckers

Als Präsenzveranstaltung oder Online-Vortrag

Vortragsinhalte

  • Kommunikation verstehen: Was Mann sagt und Frau denkt
  • Wie Körpersprache die Geschlechter strukturiert
  • Wie geschlechterspezifische Konflikte entstehen und wie sich vermeiden lassen
  • Was Männer von Frauen und Frauen von Männern lernen können
  • Methoden und Tipps für eine reibungslose Kommunikation und Zusammenarbeit am Arbeitsplatz

Wissensvermittlung trifft auf Comedy // 5 Sterne Rednerin und Diplom-Psycholgin Vera Deckers

Männer sind vom Mars und Frauen von der Jogurette

Dass Männer und Frauen sich manchmal nicht verstehen, ist allgemein bekannt. Wie das mit Humor genommen werden kann, zeigt die 5 Sterne Rednerin und Comedian Vera Deckers in ihrem humorvollen und extrem kurzweiligen Vortrag. Oft führen diese Unterschiede aber auch zu Auseinandersetzungen oder gar Zerwürfnissen. Diese belasten nicht nur das Privatleben, sondern auch die Kommunikation und Zusammenarbeit in den Betrieben. Unternehmensziele werden negativ beeinflusst und gefährdet. Denn häufige Folgen der Genderproblematik sind Stress, mangelnde Arbeitsmotivation, vermehrte Fehlzeiten, Leistungsabfall und Mobbing. Einer der wesentlichen Gründe dafür liegt in der unterschiedlichen Sozialisation bereits vom Säuglingsalter an. Im Verlauf des Lebens eignen sich Männer einen vorwiegend statusorientierten Kommunikationsstil an, der von Rangordnung und Wettbewerb geprägt ist. Frauen hingegen entwickeln sich eher beziehungs- und konsensorientiert. Dies bewirkt unter anderem, dass Frauen ihre Aggressionen am Arbeitsplatz nicht offen ausleben, was auch negative Konsequenzen hat: Konflikte werden hier nicht offen ausgetragen.

Die Diplom-Psychologin und 5 Sterne Rednerin Vera Deckers hält ihrem Publikum auf unterhaltsame Art den Spiegel vor und zeigt Wege auf, wie sich Missverständnisse und Konflikte im Business vermeiden lassen. Wo das Aussehen die Achillesverse der Frau ist, ist Alphagehabe die Generallösung bei Männern. Wo Frauen Wettbewerb eher persönlich nehmen, tun sich Männern nur schwer, wenn sie mal verlieren. Wo Männer stolz mit Erfolgen prahlen dürfen, heißt es unter Frauen eher: „da habe ich aber Glück gehabt“.

Anhand zahlreicher unterhaltsamer Alltagsbeispiele veranschaulicht Vera Deckers, wieviel Konfliktpotenzial sich in den geschlechterspezifischen Verhaltensmustern verbirgt. Wie gelingt es aber nun Führungskräften oder den Betroffenen selbst, solche Konflikte zu entschärfen oder gar zu vermeiden, bevor sie entstehen?

5 Sterne Rednerin und Comedian Vera Deckers zeigt in ihrem Vortrag auf höchst unterhaltsame Weise Lösungswege auf, wie Männer und Frauen sich besser verstehen – ja sogar voneinander lernen. Sie veranschaulicht, wie die Geschlechter von den Stärken des jeweils anderen profitieren können, anstatt durch Disharmonien und Missverständnisse gesundheitliches und unternehmerisches Potenzial zu gefährden. Das fängt schon bei der Körpersprache an. Wenn Männer beispielsweise wieder in den Alphamodus verfallen, können Frauen diese Gesten einfach retournieren. So verdeutlicht Vera Deckers humorvoll, dass man sich mit bewusster Kommunikation besser positionieren und andere leichter überzeugen kann. Die Methoden und Tipps der Diplom-Psychologin helfen Menschen im Business darüber hinaus, die Fallstricke der Genderproblematik zu erkennen und sich füreinander stark zu machen. Denn nur so können auch die Unternehmensziele ohne Reibungsverluste erreicht werden – gemeinsam und humorvoll!

Vera Deckers anfragen

Weitere Vorträge von Vera Deckers

Perfektionieren statt optimieren – gemeinsam Stärken nutzen

Alles muss heute effizienter und effektiver werden - gleich ob Produkte, technische Geräte, wirtschaftliche Prozesse oder wir selber. Wir streben im Beruf, in der Partnerschaft, im Aussehen und im Wissen das Optimum an. Der Optimierungswahn hat uns fest im Griff.

Probleme sind auch keine Lösung

In ihrem humorvollen Vortrag demonstriert Comedian Vera Deckers, wie sehr sich das menschliche Gehirn noch im Steinzeitmodus befindet und zeigt die Fallstricke und Probleme des digitalen Zeitalters auf. Durchaus ironisch, aber alltagsbezogen zeigt die Kabarettistin dabei, welchen kommunikativen Hürden wir uns durch das Missverhältnis „Steinzeitgehirn vs. Technik“ täglich stellen müssen.

Wenn X-Box auf Rechenschieber trifft – Kampf um Talente

Generationenkonflikte, die auf fehlerhafte Kommunikations- und Führungsstrategien zurückzuführen sind, sind in Zeiten von Fachkräftemangel und dem Kampf um Talente keine Seltenheit mehr. Comedian Vera Deckers verdeutlicht in ihrem humorvollen Vortrag und mit viel Situationskomik die Problematik, die sich unter anderem durch die zunehmende Digitalisierung und Globalisierung ergibt.

Nächste Termine

Derzeit sind keine Termine verfügbar.