Abenteuer von Dominique Görlitz und ABORA IV zum Nachlesen

Referent Dr. Görlitz auf seinem Schiff, der Abora

Im Web ist der 5 Sterne Redner und Experimental-Archäologe Dr. Dominique Görlitz seit Monaten aktiv und beschreibt die See-Expedition mit der ABORA IV. Nun können Fans der ABORA IV-Expedition sich bald in Buchform über das abenteuerliche und mitreißende Historienprojekt informieren.

Das Buch „Argonauten der Steinzeit“ soll zur Eröffnung der neuen ABORA IV-Sonderausstellung in der Pfännerhall Braunsbedra (Sachsen-Anhalt) am 7. April 2020 erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Später wird das Buch auch in türkischer Sprache aufgelegt werden: für die mehr als 230.000 erwarteten Besucher der Ausstellung in Patara.

Das neue Werk des Wissenschaftlers Dr. Görlitz wird voraussichtlich im Weltbuch Verlag Dresden erscheinen und vom bekannten Kinderbuch-Spezialisten SachsenDruck Plauen gefertigt werden. Somit können die besonderen Wünsche von Dr. Dominique Görlitz für das Layout und die Gestaltung eines großformatigen Bildbandes umfänglich realisiert werden. In einem Spezialdruck auf A3-Format kann man die Abenteuer der „Argonauten der Steinzeit“ und der Fahrt mit dem Schilfboot ABORA IV dann bald nachlesen.

Ergänzende QR-Codes zu den zahllosen Videolinks und eine ABORA IV-DVD schaffen zusammen mit dem Buch ein interaktives Erlebnis, um mit allen Sinnen die faszinierende Seereise der ABORA IV miterleben zu können.

Interessenten können sich über die Website vormerken lassen, denn geplant ist eine Erstauflage von 500 Stück.

5 Sterne Redner Dr. Dominique Görlitz ist ein Experimentalarchäologe zum Anfassen mit einem großen Hang zum Abenteuer. Die Vorträge von Vortragsredner Dr. Görlitz begeistern mit spannenden Filmausschnitten und Bildern, die die großartige Teamleistung der ABORA Crew unterstreichen. In seinen multimedialen Vorträgen zeigt er, wie man auf einer mehrwöchigen Mission die Motivation auf einem kleinen Schiff behält oder wie man mit Krisensituationen und Veränderungen umgeht.

Das könnte Sie auch interessieren