Neuer ABORA IV Film begeistert Zuschauer

Referent Dr. Görlitz auf seinem Schiff, der Abora

Der neue, dritte Teil der Eingeschenkt TV Sendereihe über ABORA begleitet den letzten und spannendsten Teil der Expeditionsreise ABORA IV. Dokumentationen sind ein wichtiger Bestandteil der experimentellen Archäologie. Dank ihr können die Rekonstruktionen von anderen Wissenschaftlern und Bürgern begutachtet werden. Besonders das Beispiel ABORA IV zeigt, wie spannend die Einblicke in die experimentelle Archäologie sind. Das Team von Eingeschenkt TV begleitete die ABORA IV Expedition von Varna/Bulgarien nach Kaş in der Türkei.

Bereits bei den ersten Expeditionen war es dem Archäologen und 5 Sterne Redner Dr. Dominique Görlitz wichtig die Expedition multimedial zu präsentieren. So waren immer Fernsehsender und Filmteams mit an Bord. Auch einige Teammitglieder der Expeditionen stellten ihre Fähigkeiten für die Dokumentationen zur Verfügung. Einer der persönlichen Höhepunkte für Dr. Dominique Görlitz waren die Zusammenarbeit mit dem ZDF oder National Geographics, aber auch eigene Produktionen wie die ABORA Saga oder das Cheops-Projekt von Nuoviso TV.

Der Film „ABORA IV: Muss die Geschichte neu erfunden werden?“ stellt die Grundlage für ein weiteres Filmprojekt dar, welches der 5 Sterne Redner Görlitz mit dem Berliner TV-Produzent Theodor Baltz plant. Das gesamte Filmmaterial wird zu einer großen Dokumentation zusammengefasst und erklärt noch tiefgründiger die Hintergründe und Ergebnisse von ABORA IV. Bis in einigen Wochen dieses Projekt veröffentlicht werden kann, begeistert nun schon der dazugehörige Trailer die Zuschauer und Fans der ABORA Expeditionen rund um Experimentalarchäologe und 5 Sterne Redner Dominique Görlitz.

Neben seinen spannenden Expeditionen ist der Naturwissenschaftler auch ein gefragter Vortragsredner zu Themen wie Teamarbeit, Diversity und Klimaveränderungen. In seinen spannenden Vorträgen begeistert er mit spannenden Filmausschnitten und Bildern seiner Expeditionen. In Vorträgen wie „Mit Vielfalt zum Erfolg segeln“ oder „Warum wir uns mit der Energiewende so schwertun“ geht er auf hochaktuelle Themen ein und zeigt welche Learnings ABORA mit sich bringt.

Das könnte Sie auch interessieren