Neue 2b AHEAD Trendstudie: Human-Digitale Teams

Zukunftsforum mit Trendforscher Sven Gabor Janzky ©ThomasRosenthal.de2

Künstliche Intelligenz wird uns keine Jobs wegnehmen, vielmehr wird sie uns eintönige Aufgaben abnehmen. In der neuesten Trendstudie des 2b AHEAD Think Tank, dem Zukunftsforschungsinstitut unseres 5 Sterne Redners und Zukunftsforschers Sven Gabor Janszky, wird gezeigt, welchen Einfluss die KI auf die Zusammenarbeit zwischen Menschen und Maschine bis 2030 haben wird – in Unternehmen aber auch im direkten Umfeld.

Die Studie „Human Digitale Teams – Wie künstliche Intelligenz und Menschen in Zukunft in Teams zusammenarbeiten“ ermutigt dazu, die Chancen von Künstlicher Intelligenz zu realisieren und zu verstehen. KI wird in den nächsten zehn Jahren allgegenwärtig sein. Das Potenzial von KI wird oft mit den Entwicklungen der Elektrizität und des Internets verglichen. Ein ähnlicher Wandel fand von der analogen Arbeitswelt zu einer digitalen Arbeitswelt statt. Innerhalb von wenigen Jahren wurden Emails, Smartphones und eine Cloud zu Selbstverständlichkeit. Nicht mehr digital arbeiten? Unvorstellbar. So werden 2030 auch KI-Systeme zur Normalität gehören und uns den Arbeitsalltag um einige Aufgaben erleichtern. Welche Anwendungsfelder KI 2030 finden wird, wie sich HR weiterentwickelt und die Strategieempfehlungen des 2b AHEAD ThinkTanks finden Sie in der neuen Trendstudie. Hier geht’s zum Download.

Passend zur neuesten Trendstudie gibt es eine Folge des 2b AHEAD Podcast Planet.Future, in der es sich rund um digital-humane Teams dreht.

Die Zukunfts- und Trendforscher des 2b AHEAD ThinkTanks thematisieren Künstliche Intelligenz auch in ihren zukunftsweisenden Vorträgen: Gründer und Zukunftsforscher Sven Gabor Janszky zeigt in „Arbeitswelten 2030“ wie die KI unseren Arbeitsalltag prägt. Auch der CEO des 2b AHEAD ThinkTanks, Trendforscher Jan Berger, weiß um die enorme Bedeutung von KI in der Zukunft und spricht darüber in „Mein Kollege, die Künstliche Intelligenz (KI“). Innovator Stefan Jenzowsky weiß, welche disruptiven Geschäftsmodelle unser Leben bestimmen werden und Zukunftsforscher Dr. Jörg Wallner nimmt Sie und Ihr Unternehmen in Sachen digitaler Transformation an die Hand.

Das könnte Sie auch interessieren