Zukunft zum Hören: Podcast Planet.Future von 2b AHEAD

Jan Berger begeistert als Referent, Zukunftsforscher und Historiker.

Die Zukunftsvisionen von Europas innovativstem Trendforschungsinstitut, dem 2b AHEAD ThinkTank, kann man seit Anfang März auch hören: im neuen Podcast Planet.Future auf Spotify, Anchor und weiteren Plattformen.

2b AHEAD-CEO und Trendforscher Jan Berger, spricht in der ersten Folge des Podcasts über das Thema Low Code. Noch nie gehört? Dann nichts wie reinhören in Planet.Future! Besonders dann, wenn Sie sich für Programmierung und IT interessieren. Denn Low Code könnte ein Weg sein, die bisherige, textbasierte Programmierung von Apps zu ergänzen oder gar zu ersetzen. Trendforscher Jan Berger erklärt, wie Low Code mit visueller Herangehensweise die Zukunft der Software-Entwicklung definiert.

Der Experte für disruptive Geschäftsmodelle und Zukunftsforscher Jan Berger beschäftigt sich als CEO von 2b AHEAD unter anderem mit digitalen Innovationen in der Arbeitswelt von morgen oder Fragen nach dem Einsatz von Künstlicher Intelligenz. Außerdem untersucht der begeisternde Keynote Speaker Jan Berger, wie sich gesellschaftliche Entwicklungen wie der demographische Wandel und der Fachkräftemangel auf Unternehmensbereiche wie HR, Recruiting und Personalarbeit auswirken und welche strategischen Lösungen es dafür gibt. Bevor das Zukunftsinstitut 2b AHEAD ThinkTank in Leipzig seine neue Heimat wurde, war Jan Berger viele Jahre weltweit beruflich unterwegs und lebte auf verschiedenen Kontinenten, davon allein zwölf Jahre in Russland.

Nicht nur im neuen Podcast Planet.Future, sondern auch in seinen Vorträgen präsentiert Jan Berger wegweisende Innovationen und zeigt Hintergründe zu gesellschaftlichen Entwicklungen und Trends auf.

Der 2b AHEAD Podcast Planet.Future kann bei Spotify unter folgendem Link abgerufen werden:open.spotify.com/show/7opw2PabXGvEIL4COHe7Gk

Das könnte Sie auch interessieren