Jan Berger

Beruf/Tätigkeit:
Trendforscher, Zukunftsforscher
Fachgebiete/e:
Disruptive Geschäftsmodelle, Künstliche Intelligenz, Zukunft der HR, Slawistik
Sprachen:
Deutsch, Englisch, Russisch

"Eine Innovation ist erst dann gut, wenn man damit Geld verdient."

Trendforscher Jan Berger unterstützt Gründerteams dabei, mit zukunftsweisenden Geschäftsideen durchzustarten und macht sowohl mittelständische Unternehmen als auch Großkonzerne fit für die Zukunft. Als Keynote Speaker begeistert der Trendforscher sein Publikum mit seinem fundierten Business-Knowhow und seinem faszinierenden Zukunftswissen und bereitet es damit auf die technologischen und gesellschaftlichen Veränderungen der Zukunft vor.

Jan Berger anfragen

Rita Knoth - BRC Vermögensbetreuung GmbH / geschäftsführende Gesellschafterin

Es war ein wunderbarer Abend mit einem gut gelaunten Referenten, der uns und unsere Gäste fantastisch unterhalten und in den Bann gezogen hat. Nach dem Vortrag war Herr Berger ein vielgefragter Gesprächspartner unserer Gäste, er blieb, solange es seine Zeit erlaubte. Er ist mit vollem Herzen und Spaß bei dem, was er tut.Unsere Gäste waren begeistert, wir haben viel positives Feedback erhalten – gerne wieder!

Katrin Podewils - DLL Group / Marketing & Kommunikation

Lieber Jan,

vielen herzlichen Dank für deine persönlichen Worte! In erster Linie freut es mich natürlich außerordentlich, dass wir gemeinsam als Team, eine solche Atmosphäre kreieren konnten. In dieses Team zähle ich auch dich und Sara mit ein, denn ihr habt mit eurer Performance, eurer Moderation und euren Ideen der Veranstaltung eine innovative und inspirierende Note verliehen. Wir konnten mit den Kunden auf einer partnerschaftlichen und strategischen Ebene sprechen und das wird auch die zukünftigen Gespräche begleiten. Außerdem möchten wir diese wertvollen Erkenntnisse weiterverfolgen und natürlich auch mit unseren Kunden teilen.

Vorträge von Jan Berger

Wie sieht die Zukunft nach Corona aus?

Nach dem ersten Hoch der Corona-Krise befindet sich Deutschland und die Welt auf dem Weg in eine „neue Normalität“. Doch wohin führt dieser Weg wirtschaftlich? Heißt es nun back to normal oder gibt es diese „neue Normalität“ wirklich? Und was müssen Unternehmen tun, um am Ende der Corona-Krise zu den Gewinnern zu zählen?

Transformation der Arbeitswelt

Viele Unternehmen sind gerade dabei, Initiative für ihre eigene Zukunft zu ergreifen. Sie passen ihre Prozesse an die Digitalisierung und andere künftige Veränderungen an, um weiterhin ihre Stellung am Markt zu behaupten. Doch ihre zukunftsträchtigen Strategien basieren oftmals auf veralteten Vorstellungen. Als Experte für Zukunftstrends räumt 5 Sterne Redner Jan Berger auf mit Denkmustern, die eigentlich aus dem Industriezeitalter stammen. In seinem Vortrag zeigt er richtungsweisend auf, welchen Wahrheiten sich Unternehmen bei der Frage nach ihrer künftigen Wettbewerbsposition stattdessen stellen müssen.

Von wegen Orakel – Klare Zukunftsprognosen mit der Delphi-Methode

Zukunftsforschung ist kein Blick in die Glaskugel. Sie geht auf fundierte wissenschaftliche Untersuchungen zurück. Häufig kommt dabei die Delphi-Methode zum Einsatz, eine qualitative Technik zur Erfassung zukünftiger Entwicklungen. 5 Sterne Redner und Trendforscher Jan Berger zeigt in seinem Vortrag, wie unter anderem damit die Trendstudien von Deutschlands führendem Zukunftsinstitut zustande kommen. Dafür gibt er faszinierende Einblicke in die dortige Forschungsarbeit.

Gesundheitswesen der Zukunft

Wir kommen aus einer Welt, in der ein Arzt entscheidet, ob wir gesund oder krank sind. In Zukunft werden smarte Technologien diese Entscheidungen treffen – genauer und frühzeitiger, als es ein Mensch könnte. Eine Entwicklung, die unser bisheriges Verständnis von Gesundheit und Krankheit auf den Kopf stellen wird. 5 Sterne Redner und Zukunftsforscher Jan Berger gibt in seinem Vortrag einen richtungsweisenden Überblick darüber, auf welche Veränderungen sich Medizin, Pharmabranche und andere Unternehmen aus dem Gesundheitswesen in den kommenden Jahren einstellen müssen.

Mein Kollege, die Künstliche Intelligenz (KI)

In den kommenden Jahren wird Künstliche Intelligenz nach und nach Einzug in Unternehmen halten. Doch bedeutet das, dass bald Roboter dort alle Mitarbeiter und sogar Chefs ersetzen? Was Science Fiction bleibt und welche Veränderungen diese Technologien tatsächlich anstoßen, dafür zeichnet Zukunftsforscher Jan Berger ein auf wissenschaftlichen Untersuchungen basierendes Szenario. In seinem Vortrag führt der 5 Sterne Redner durch einen Arbeitstag der Zukunft. Dabei wirft er einen faszinierenden Blick in Personalbüros, Führungsetagen und Produktionsstätten.

Profil

Als Trendforscher beschäftigt er sich unter anderem mit den Fragen nach dem Einsatz von Künstlicher Intelligenz und anderen digitalen Innovationen in der Arbeitswelt von morgen. Außerdem untersucht  Trendforscher Jan Berger, wie sich gesellschaftliche Entwicklungen wie der demographische Wandel und der Fachkräftemangel auf Unternehmensbereiche wie HR, Recruiting und Personalarbeit auswirken und welche strategischen Lösungen es dafür gibt.

Jan Berger war viele Jahre weltweit beruflich unterwegs und lebte auf verschiedenen Kontinenten, davon allein zwölf Jahre in Russland. So war er unter anderem in den USA, in Dänemark und Südafrika in Führungspositionen international agierender Unternehmen tätig und leitete als Manager erfolgreiche Projekte. Aus dieser Zeit bringt Trenforscher Berger umfassende Branchenkenntnisse aus dem Verlagswesen, Medien, Consulting, Finanzen und Vertrieb mit. Zuletzt führte er ein Fintech-StartUp, das Kreditsoftware für den Immobilienbereich entwickelt und für seine innovativen Lösungen mehrfach ausgezeichnet wurde.

5 Sterne Redner  und Trendforscher Jan Berger zeigt in seinen zukunftsweisenden Vorträgen Hintergründe auf. Als Referent und Keynote Speaker präsentiert er nicht nur wegweisende Innovationen, er erklärt anschaulich, welche gesellschaftlichen Entwicklungen und Unternehmerpersönlichkeiten hinter ihnen stecken.

Jan Berger anfragen