Armin Nagel erkundet Zukunftspotenziale mit Humor und Kreativität

Comedyredner Armin Nagel bei der Call Center World.

Auf den ersten Blick scheinen Servicekultur und Humor nicht konkret mit Zukunftsvisionen zusammenzuhängen. Doch der Eindruck täuscht: sie tragen wesentlich dazu bei, Zukunftsszenarien positiv zu gestalten und Bedenken hinsichtlich neuer Technologien oder veränderter Lebensformen zu minimieren. Wer könnte deshalb besser zu einem Workshop mit dem Titel „Positive Future“ passen als Service-Comedian und Motivationsexperte Armin Nagel?

Der beliebte 5 Sterne Redner mit dem Fachgebiet Servicekultur nahm am 25. und 26. Februar 2019 auf Einladung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) an dem kreativen Workshop-Format „Positive Futures“ in Berlin teil.

Der Workshop hatte zum Ziel, mögliche Zukunftsszenarien zu entwerfen, diese gedanklich zu konkreten Alltagsgeschichten zu erarbeiten und kritisch zu hinterfragen. Dabei berücksichtigten die Teilnehmer Megatrends wie Wissenskultur, New Work, Urbanisierung, Konnektivität, Mobilität, Silver Society, Nachhaltigkeit oder Gender Shift. Am Ende entstanden hypothetische Interviews mit Anwendern, Technologiehistorikern, Anthropologen, Psychologen, Industrievertretern, und Politikern der Zukunft, in denen die technologischen Entwicklungen vom heutigen Wissensstand aus nachgezeichnet und die hypothetische Wirkung auf den Alltag und die Gesellschaft thematisiert wurden (Anticipatory Ethnography).

Der Lehrstuhl für Erlebnis und Interaktion von Professor Dr. Marc Hassenzahl an der Universität Siegen organisierte diesen Workshop.

Armin Nagel gilt als Garant für eine humorvolle und fachlich fundierte Vortragsweise zu Themen wie Motivation, Service-Kultur oder Innovation. Der gelernte Schauspieler, Comedian mit eigenen Web- und TV-Formaten sowie Dozent an mehreren Hochschulen begeistert seit mehr als fünfzehn Jahren DAX-Konzerne, Mittelständler oder Kleinunternehmen mit seinem endlosen Einsatz für mehr Service und Spaß.

Das könnte Sie auch interessieren