Spitzenkoch Sudhoff will Welt mit Genuss retten

Koch Tobias Sudhoff.

Der Welt geht es schlecht. Nicht nur das Klima, auch der Verlust der Artenvielfalt macht ihr zu schaffen und gefährdet die Zukunft von Mensch, Tier und Natur. Die Hauptübeltäter: Monokulturen in der Landwirtschaft, die unseren Riesenhunger nach Fleisch stillen sollen und der übermäßige Einsatz nicht-biologischer Düngemittel.

5 Sterne Redner und Spitzenkoch Tobias Sudhoff will am 12. Oktober 2019 beim TedX in Münster beweisen, wie jeder von uns nachhaltiges Kochen lernen kann. Denn er ist sich sicher: Die Spitzenköche von heute wissen, wie man durch bewusstes Einkaufen sowie die Verarbeitung von Lebensmitteln dem Verlust der Artenvielfalt und die Welt mit Genuss retten kann. Und sie können dieses Wissen bestens an andere weitervermitteln.

Mit dieser These passt sich der Küchenchef , Hochschul-Lehrbeauftragte und Kabarettist Tobias Sudhoff bestens in das Motto der TedX-Veranstaltung in Münster, „Future to go“ ein. Einen Abend lang stellen namhafte Keynote-Speaker ihre Ansichten zu den Veränderungen des Lebens, im positiven und negativen Sinn, darstellen. Dabei werden nachhaltige Ideen aus den Bereichen Technologie, Entertainment und Design vorgestellt.

Tobias Sudhoff lebt mit Genuss. Das spürt sein Publikum nicht nur, sondern schmeckt oder hört es auch. Der Koch und Musiker lässt sein Publikum bei seinen Veranstaltungen mit allen Sinnen genießen. Seine Erfahrung setzt er dafür ein, das Bewusstsein für genussvolles Essen zu schärfen. Neben seiner Tätigkeit als Koch tourt Tobias Sudhoff seit Jahren als Musiker und veröffentlicht Kolumnen und Bücher.

Für Tobias Sudhoff gilt stets: Die Motivation für alles, was wir tun, schöpfen wir aus unserem eigenen Leben!

TedX Münster findet im Theater Münster statt. Beginn ist um 18 Uhr am Samstag, den 12. Oktober 2019. Ticket sind online erhältlich zwischen 19 und 49 Euro unter www.tedxmuenster.de

Das könnte Sie auch interessieren