Herausforderung Digitale Transformation

Herausforderung Digitale Transformation

Das Magazin Board hat einen neuen Artikel über 5 Sterne Redner Harald Eichsteller veröffentlicht:

Herausforderung Digitale Transformation

Harald Eichsteller ist Professor für internationales Medienmanagement und war 20 Jahre als Manager bei Industrie- und Medienunternehmen tätig. In seinen beiden Artikeln für die BOARD – die Zeitschrift für Aufsichtsräte - stellt er die bislang praktizierten Strategie- und Change-Management-Modelle auf den Prüfstand. Was in den 1990er Jahren als erste Digitalisierungswelle anfing, rollt heute als Digitale Transformation und Industrie 4.0 über uns hinweg und stellt Unternehmen vor neue Herausforderungen.

Eichsteller stellt im ersten Teil die Frage, ob Strategisches Management und Strategieberater in Bezug auf die Digitale Transformation versagt haben. Dabei untersucht er die bekannten klassischen Change-Management-Modelle und überprüft deren Gültigkeit in einer digitalen, beschleunigten und vernetzten Welt. Zudem stellt er fest, dass auf allen Ebenen von Management und Aufsichtsrat eine digitale Führungsintelligenz notwendig ist, auch wenn ein Chief Digital Officer eingesetzt wird. In Teil 2 interviewt er Vorstände von EnBW, BASF und Vontobel,die Geschäftsführer der Startup-/Digitaltöchter von Bosch, Telekom und Porsche sowie die Herausgeberin des Buches ‚Digitale Führungsintelligenz‘.

In der Studie und Interviews lässt Professor und Diplom-Kaufmann Eichsteller sein Know-How sowie seine umfangreiche internationale Praxiserfahrung einfließen, die er gesammelt hat, seitdem das Internet vor 26 Jahren in die Firmen Einzug hielt. Ein geschliffener und hintergründiger Fachaufsatz für die Unternehmenswelt sowie Stimmen aus der Praxis zu einem Thema, das sich nicht mehr hinten anstellen lässt.

Lesen Sie die beiden Artikel zum Thema Digitalisierung unten als PDF (Downloads).

Das könnte Sie auch interessieren