Rednerin C. Kinshofer über Weiblichkeit und Athletik

Rednerin C. Kinshofer über Weiblichkeit und Athletik

Im Lady-Special des Magazins DSC aktiv ist ein neues Interview mit 5 Sterne Rednerin Christa Kinshofer erschienen:

Nachgefragt bei Christa Kinshofer

Christa Kinshofer hat es in ihrer Sport-Karriere bis zur Ski Weltcup-Gesamtsiegerin im Riesenslalom geschafft und insgesamt 3 olympische Medaillen gewonnen. Heute ist sie eine ambitionierte Rednerin und leitet zusammen mit Ihrem Ehemann Dr. Erich Rembeck die selbstgegründete Skiklinik in München mit Abteilung in Heidelberg.

Ski fährt die Unternehmerin heute immer noch gerne - am liebsten sportliches Carven. Sie verrät im Interview, warum Skifahren besonders sexy und selbstbewusst macht. Gleichzeitig gibt Sie Tipps, wie Skifahrerinnen ihr Verletzungsrisiko minimieren können. Einsteigerinnen können sich mit ihrem Spezial-Ski-Fitness-Programm gezielt auf die Anforderungen des Skisports vorbereiten. 

In ihren Vorträgen geht die prominente Rednerin noch einen Schritt weiter und gibt Tipps für gezielte Selbstmotivation und Umgang mit Rückschlägen. Das "Stehaufmädchen" Kinshofer steht für unerbittlichen Glauben an sich selbst, extremen sportlichen Ehrgeiz und einen konsequenten Erfolgskurs trotz Hindernissen und enormer Rückschläge.

Lesen Sie das Interview unten als PDF (Downloads).

Das könnte Sie auch interessieren