Beethoven im Taschenformat

Beethoven im Taschenformat

Deutschlandfunk hat einen Artikel über 5 Sterne Redner Peter Stangel veröffentlicht:

Temperament und Spielfreude

Etwas Neues und Mutiges wagte Dirigent und 5 Sterne Redner Peter Stangel zusammen mit seiner Münchner Taschenphilharmonie. Mit nicht mehr als 16 Musikern hat das Ensemble alle neun Sinfonien von Ludwig van Beethoven eingespielt und im Taschenformat unter dem Titel "Beethoven Revisited" herausgebracht. Diese minimalistische Interpretation der Taschenphilharmonie unter Leitung von Peter Stangel versetzt den Hörer in Staunen. Sie ist wie ein Kunstwerk, welches filigran und dennoch gehaltvoll daherkommt und trotz seiner Reduktion wirkt.

Der Dirigent erklärt dies folgendermaßen im Artikel "Der Hörer ... erlebt eine lebendige, sehr straffe Interpretation, geschult an den Errungenschaften der historischen Aufführungspraxis." Dass das Experiment mit einem solch kleinem Ensemble bei der 3. und 5. Sinfonie an seine Grenzen kommt, zeigt nur welch neue Klangwelten durch Beethovens Kompositionen geboren wurden. Aber eines ist sicher, Peter Stangel ist mit seiner Taschenphilharmonie erneut ein einmaliges und spannendes Werk gelungen, welches fasziniert, überrascht und aufweckt.

Lesen Sie den Artikel hier.

Das könnte Sie auch interessieren