Innovationskultur Deutschland zwischen Schein und Sein

Innovationskultur Deutschland zwischen Schein und Sein

Der BWA - Bundesverband für Wirtschaftsförderung und Außenwirtschaft hat in der Publikation "Innovation - Werttreiber der Wirtschaft" einen persönlichen Erfahrungsbericht  von 5 Sterne Redner Carl-Heinrich von Gablenz als Gastbeitrag veröffentlicht:

Innovationskultur Deutschland - warum machst du es dir/uns so schwer? 

Carl-Heinrich von Gablenz, Unternehmer und Gründer der CargoLifter AG, räumt in seinen Gastbeitrag auf mit der Innovationskultur Deutschlands. Er entlarvt Scheininnovationen, betont den Einfluss von Krisen und Katastrophen auf der Welt und erklärt, was echte Innovationen ausmacht. Anhand der Entstehung des CargoLifters macht der Entrepreneur deutlich, dass echte Innovationen - vor allem sogenannte Basisinnovationen - auf der einen Seite zwar ersehnt und gebraucht werden, auf der anderen Seite aber auch als Unruhestifter wahrgenommen und behandelt werden. Daher sei es so wichtig, sich von Rückschlägen in der Entwicklung nicht unterkriegen zu lassen und an die eigene Innovation zu glauben. Angst sei ein weiterer Be- manchmal auch Verhinderer auf dem Weg zum Erfolg. Denn echte Innovationen bedeuten immer Veränderung und die erfordert Mut und Tatkraft und Zusammenhalt.

Lesen Sie den Artikel unten im PDF (Downloads).

Das könnte Sie auch interessieren