W. Bosbach über das Leben nach seinem Abschied aus der großen Politik

W. Bosbach über das Leben nach seinem Abschied aus der großen Politik

Die Augsburger Allgemeine hat ein Interview mit 5 Sterne Redner Wolfgang Bosbach veröffentlicht:

Wie ist das Leben ohne Politik, Herr Bosbach?

Die Verhandlungen um eine Koalition in Berlin verliefen zäh. Wolfgang Bosbach erzählt im Interview mit der Augsburger Allgemeinen, dass es ihm als CDU-Politiker immer darauf ankam, greifbare Ergebnisse zu erschaffen. Da sei er aktuell nicht böse gewesen, nicht an dem gut fünfmonatigen Prozess beteiligt gewesen zu sein. Weiter erläutert er die kniffelige Situation im Deutschen Bundestag und seine Einschätzungen. Zudem räumt er mit dem Gerücht auf, dass er ein Merkel-Kritiker sei. 23 Jahre war Wolfgang Bosbach in der Politik tätig, bis er im Oktober 2017 Abschied  aus dem Bundestag nahm. Als Gastredner ist er weiterhin tätig. Er berät in Rechtsfragen und spricht vor Unternehmen zu den Themen Innenpolitik, Kommunikation, Migration und Europa.

Lesen Sie das Interview unten im PDF (Downloads).

Das könnte Sie auch interessieren