Bitte merken: Neues Buch von Gedächtnistrainer Boris Nikolai Konrad

Neues Buch des Redners und Gedächtnistrainers Dr. Boris Nikolai Konrad

Ob im Geschäftsleben oder im privaten Bereich - wer sich leicht Fakten, Zahlen und Namen merken kann, ist klar im Vorteil und gilt als selbstsicher. Gedächtnistraining fördert die Leistungsbereitschaft des Gehirns und wird bei Erkrankungen wie Alzheimer prophylaktisch oder therapiebegleitend eingesetzt. Der mehrfache Team-Gedächtnisweltmeister und 5 Sterne Redner Dr. Boris Nikolai Konrad setzt sich seit Jahren beruflich mit dem Phänomen „Gedächtnis“ auseinander. Für den Neurowissenschaftler ist es eine Leichtigkeit, sich in 15 Minuten über 200 Namen oder Fachbegriffe wie „Abrasionsstabilität“ oder „Acetessigester-Synthese“ zu merken. Aber wie ist das möglich, wenn man keinen Bezug zu diesen Begriffen oder den betreffenden Personen hat? In seinen Vorträgen erklärt der gefragte 5 Sterne Redner Techniken, mit denen das jeder lernen kann. Es sind Lernstrategien, auch Mnemotechniken genannt, die dazu befähigen, in kürzester Zeit erstaunliche Gedächtnisleistungen zu vollbringen. 

Dr. Boris Nikolai Konrad kennt die Prozesse des Denkens. Der renommierte Hirnforscher weiß, wie sie entstehen und wie sie sich unter verschiedenen Voraussetzungen verändern. Am Max-Planck-Institut für Psychiatrie in München arbeitete er im Bereich Neuroimaging an der Erforschung der neuronalen Grundlagen außergewöhnlicher Gedächtnisleistungen. Derzeit forscht Dr. Konrad diese Gedächtnisleistungen am Donders Institute in Nijmegen, Niederlande.

Der 5 Sterne Redner betreibt auch privat den geistigen Extremsport und steht mit vier Einträgen im Guinnessbuch der Rekorde. Durch TV-Shows bei Thomas Gottschalk oder Jörg Pilawa wurde Boris Nikolai Konrad vielen Menschen als „Das Superhirn“ bekannt. Seine besonderen Fähigkeiten präsentiert Dr. Boris Nikolai Konrad auch in individuellen Vorträgen bei Firmenveranstaltungen und Fachtagungen. Dabei lernen die Zuhörer innerhalb kürzester Zeit Gedächtnistechniken, die wirklich funktionieren. Denn wer sich etwa Namen und Gesichter gut merken kann, ist auch im Berufsleben klar im Vorteil. So entdecken immer mehr Unternehmen, dass ein fittes Gedächtnis einen enormen Vorsprung im Job bedeuten kann.

Über die Gedächtnistechniken hat der viel gebuchte Gastredner Konrad bereits ein Buch veröffentlicht. Mit den Geheimnissen des menschlichen Gehirns beschäftigt sich die am 12. September erscheinende, zweite Publikation des angesehenen Gedächtnistrainers mit dem Titel „Alles nur in meinem Kopf“ im Ariston Verlag. Auf über 250 Seiten erklärt Dr. Boris Nikolai Konrad verschiedenste Funktionen unseres Gehirns: Warum vergessen wir etwas oder erinnern uns, wenn wir dorthin zurückgehen, wo es uns eingefallen ist?

Der 5 Sterne Redner zeigt Erstaunliches, Verblüffendes und Wissenswertes über unser Gedächtnis. Seine Botschaft lautet dabei: Ein gutes Gedächtnis ist erlernbar! Etwa mit Hilfe von Merkbildern, die an markanten Punkten festgemacht werden. Das ist nur einer von vielen hilfreichen Tipps, die 5 Sterne Redner Dr. Boris Nikolai Konrad seinem Publikum - ob in Vorträgen oder als Leser - mit auf den Weg gibt.

Das könnte Sie auch interessieren