Tägliche Inspiration: N. Gräter schreibt fürs Berliner Sonntagsblatt

Norman Gräter ist zweifacher Europameister im öffentlichen Reden.

Norman-Gräter-Fans wissen es schon lange – Inspirationen kann man nie genug haben. Die gibt es nun auch täglich im Berliner Sonntagsblatt. Mit rund 365 Artikeln pro Jahr begeistert der 5 Sterne Redner die Leser mit Themen rund um Business, Erfolg und Motivation. In der Tageszeitung, die seit 1878 erscheint, hat der Keynote Speaker und Erfolgstrainer seine eigene Rubrik - das „Journal – Norman Gräter“. Wie steht der Kunde wirklich im Mittelpunkt und nicht im Weg? Wie killt man den inneren Schweinehund? Und muss Arbeit wirklich hart sein? Dies klärt der erfolgreiche Inspirator auf gewohnt witzige und spritzige Art. Denn: Gräter schreibt ebenso gut, wie er spricht!

Wer Gräter live erlebt hat, weiß, wie schnell der Funke überspringt. Der charismatische Redner schafft es spielend, wirklich alle mitzureißen. Und auch in seiner Kolumne ist diese Begeisterung spürbar. Gräter schreibt kurzweilig und kommt schnell auf den Punkt. Er zeigt seinen Lesern, wo ihre persönlichen „Erfolgsverhinderer“ schlummern und wie man diese loswird. Er hilft dabei, negative Gedanken zu verbannen und sich von Ängsten frei zu machen. Und er macht deutlich, wie wichtig richtiges Netzwerken ist und wie man Kunden zu Fans macht. Immer wieder greift Gräter dabei auf seine vielen Promi-Kontakte zurück und lässt zwischendurch auch Berühmtheiten wie den Schauspieler Gil Gerard und die ehemalige US-First Lady Michelle Obama zu Wort kommen.

Gräter weiß, wie Erfolg gemacht wird. Er hat im Laufe der letzten Jahre unzählige Interviews mit Prominenten auf der ganzen Welt geführt: Schauspieler, Politiker, Unternehmer... Mit Arnold Schwarzenegger und Pamela Anderson plauderte er ebenso wie mit Reinhold Würth und Bischof Desmond Tutu. Sie alle befragte er nach ihrem Geheimnis, ihrem ganz speziellen Rezept für Erfolg und Zufriedenheit im Leben. Die Ergebnisse, so unterschiedlich sie auch auf den ersten Blick scheinen, haben eines gemeinsam: Wer für seine Sache brennt und sein Ziel fokussiert und beharrlich verfolgt, befindet sich auf der Zielgeraden.

Gräters großes Thema ist nicht einfach nur Erfolg. Ihm geht es um Potentialerfüllung und Persönlichkeitsentwicklung, ein Ziel im Leben und den Sinn dahinter. Er ist vielfach ausgezeichneter Redner und Führungskräftetrainer. Derzeit läuft sein spannendes sechsjähriges Eigenexperiment, mit dem der 5 Sterne Redner beweisen will, dass auch Unglaubliches erreicht werden kann. Am 24. März 2020 wird er die Stuttgarter Porsche-Arena füllen – ausverkauft mit 6.000 Zuschauern. Wer an sich glaubt, ein Ziel und eine Strategie hat und dazu noch Ausdauer und den Glauben an sich selbst und seine Fähigkeiten, kann eigentlich nur gewinnen.

Das könnte Sie auch interessieren