Als Mitarbeiter richtig, schnell und effizient Entscheidungen treffen

Vortrag von Christa Koslitz-Mesnaric

Profil von Christa Koslitz-Mesnaric

Weitere Vorträge von Christa Koslitz-Mesnaric

Alle aktuellen Termine von Christa Koslitz-Mesnaric

Kennen Sie Dick Rowe? Als im Jahr 1962 vier Jungs aus Liverpool  bei der Plattenfirma Decca Records auftauchten und ihre Musik vorspielten, entschied er – damals als Talent-Scout angestellt -, dass diese Musik nur schreckliche Geräusche sind und Gitarrenmusik sowieso bald aussterben wird. Damit schickte er die vier Jungs namens John Lennon, Paul McCartney, George Harrison und Pete Best (später Ringo Star) zum Konkurrenten EMI. EMI hat bis heute über eine Billion Platten der Beatles verkauft.

Auch wenn nicht alle Fehlentscheidungen so große Auswirkungen haben, kosten fehlende oder falsche Entscheidungen unsere Unternehmen jährlich einen immens hohen Einsatz.

Dieser Vortrag weckt Ihre Mitarbeiter auf. Er thematisiert die Verantwortung eines jeden Mitarbeiters für seine getroffenen und nicht getroffenen Entscheidungen und erzählt berühmt gewordene Geschichten aus der Welt der Entscheidungen. Die Zuhörer können selbst einschätzen, wozu sie selbst tendieren:

  • Ich zögere Entscheidungen hinaus, auch wenn ich dadurch manchmal Chancen verpasse oder sogar Schaden in Kauf nehme
  • Ich entscheide manchmal schnell und schlampig (quick and dirty), damit etwas „vom Tisch ist“
  • Manchmal entscheide ich auf der Grundlage von fehlenden oder falschen Informationen, weil ich nicht weiß, wie ich es besser machen kann
  • Es kommt vor, dass ich unrichtigen Entscheidungen anderer nicht auf den Grund gehe und nicht dabei helfe, sie zu richtigen Entscheidungen zu machen (um den anderen nicht bloßzustellen, oder mir Unannehmlichkeiten zu ersparen)
  • Ich sehe gar nicht ein, warum ich etwas entscheiden soll, denn wenn es falsch läuft, wird mir der Fehler angelastet
  • Ich fühle eine starke Verantwortung, die richtige Entscheidung zur richtigen Zeit zu treffen
  • Ich bereite lieber Entscheidungen vor, als sie selbst zu treffen
  • Mir fehlen geeignete Methoden, um sichere Entscheidungen zu treffen

Der Vortrag mischt ernste Töne zur Entscheidungs- und Handlungsverantwortung mit pragmatischen Tipps für Methoden und amüsanten Geschichten über die großen Entscheidungs-Hits und Flops kleiner und großer Helden der Geschichte.

Vortragsinhalte:

  • Ohne Entscheidung keine Handlung: Zukunft gestalten beginnt bei der Entscheidung
  • Was wir alles entscheiden müssen: Entscheidungsarten und Empfehlungen dazu
  • Der Entscheidungsprozess, ein Modell für alle Gelegenheiten: Entscheidungssituation - Entscheidungsfrage - Methoden und Vorgehen
  • Methoden von A bis Z: von A = Analytisch bis Z = Zukunft vorher sehen
  • Ethik, Moral oder Ego? Was treibt mich an?
  • Warum ist meine Entscheidung entscheidend (für den Erfolg des Unternehmens)?
  • Rettender Umgang mit falschen Entscheidungen
  • 7-Schritte von der Entscheidung zur erfolgreichen Handlung

Das könnte Sie auch interessieren