Künstliche Intelligenz-Bleiben wir schlauer als die Roboter?

Vortrag von Boris Nikolai Konrad

Termine zu diesem Vortrag

Weitere Vorträge von Boris Nikolai Konrad

Alle aktuellen Termine von Boris Nikolai Konrad

In Science-Fiction-Filmen aus Hollywood sind sie seit Jahrzehnten ein zuverlässiger Erfolg an den Kinokassen: Roboter – ob als treue Gefährten auf Abenteuerreisen wie R2D2 oder Bösewichte, die die Weltherrschaft an sich reißen wollen. Doch wie sieht es in der Realität aus? Die Antwort auf diese Frage kennt 5 Sterne Redner Dr. Boris Nikolai Konrad. Der Informatiker und Hirnforscher weiß, wie weit die künstliche Intelligenz (KI) bislang entwickelt und erforscht ist. Und er stellt die provokative Frage: Bleiben wir schlauer als die Roboter, die ständig dazulernen?

Der Keynote Speaker zeigt in seinem Vortrag, welche Rolle künstliche Intelligenz bereits in unserem Alltag spielt und welche Erfindungen in Zukunft unser Leben verändern – angefangen von der Musik-Playlist, die passende Songs vorschlägt, über Smart Homes, die selbst den Energiehaushalt steuern, bis hin zu selbstfahrenden Autos, die selbständig dazulernen und laut Konrad schon in wenigen Jahren den Massenmarkt erreichen werden. Unterhaltsam und kurzweilig gewährt er seinen Zuschauern einen faszinierenden und zugleich realistischen Einblick in die Welt der KI und der Roboter.

„Das Bild vom Roboter ist heutzutage schon fast verklärt und romantisiert“, erklärt der Gehirnforscher. Von der Blechbüchse mit Aufziehschlüssel am Rücken ist man inzwischen jedoch weit entfernt. Stattdessen gibt es schon jetzt Computerprogramme, die intelligenter sind als wir Menschen, zumindest in bestimmten Bereichen, weiß Dr. Boris Nikolai Konrad: „Aber auch wir Menschen können intelligenter werden, wenn wir von Maschinen lernen oder die Erkenntnisse der Hirnforschung nutzen. Ob wir dazu bereit sind, wird entscheiden, ob wir auch zukünftig die Computer kontrollieren oder umgekehrt.“ Staunen und Schaudern liegen in seinem Vortrag nah beieinander. Denn der Wissenschaftsexperte ruft bei seinem Publikum beides gleichermaßen hervor, wenn er einen Blick auf die Zukunft der künstlichen Intelligenz wirft.

Doch müssen wir vor KI Angst haben? Der 5 Sterne Redner nennt klar die Gefahren der neuen Technologien, doch er erkennt in der künstlichen Intelligenz auch viele Chancen, zum Beispiel in der Medizin oder für Unternehmen: In seinem Vortrag zeigt Boris Nikolai Konrad, wie sich durch den Einsatz von Big Data genauere Vorhersagen über das Kundenverhalten treffen lassen als durch aufwendige Umfragen und Marktstudien. Der Hirnforscher gibt konkrete Handlungsempfehlungen, wie Unternehmen auf Basis dieser Daten ihre Produktion, Logistik und Verkaufsstrategien ausrichten können und somit einen deutlichen Wettbewerbsvorteil haben. Denn Dr. Boris Nikolai Konrad ist überzeugt: „Am Markt wird sich der durchsetzen, der die beste KI einsetzt und zugleich bereit bleibt, von ihr zu lernen.“

Vortragsinhalte:

  • Science Fiction vs. Realität: Wozu sind Roboter wirklich in der Lage?
  • Chance oder Risiko: Welche Möglichkeiten birgt die künstliche Intelligenz (KI)?
  • Big Data: Wie Algorithmen arbeiten und Vorhersagen treffen
  • Automatisierung: Wie selbstgesteuerte Programme unseren Alltag beeinflussen

Alle Termine zu diesem Vortrag

Das könnte Sie auch interessieren