Workflow in dezentralen, virtuellen Teams - Musik als Erfolgsschlüssel

Vortrag von Richard de Hoop, CSP

Profil von Richard de Hoop, CSP

Weitere Vorträge von Richard de Hoop, CSP

Alle aktuellen Termine von Richard de Hoop, CSP

Schöne neue Welt: arbeiten frei von Zeit, Ort und Personen. Wie sich bereits heute zukünftige Arbeitmodelle darstellen, zeigt Richard de Hoop in diesem Vortrag. Die technischen Voraussetzungen veranlassen Management, Personaler und Berater neue Formen der Zusammenarbeit von Teams zu entwickeln und zu installieren. Dabei scheint die Formel des Erfolgs zu sein, Kreativität, Flexibilität und Intelligenzen weltweit bei kalkulierbaren Kosten via Internet zu bündeln.

Richard de Hoop zeigt in seiner unverwechselbaren unterhaltsamen Art, vor welchen Herausforderungen Unternehmen neben einer stabilen und leistungsfähigen Technik hierbei stehen. Er benutzt die Musik als Metapher, um die Mentalitäten der Menschen überall in der Welt zu verdeutlichen. Wie „hört“ es sich an, wenn ein Kanadier, mit einem Finnen, einem Tunesier und einem Laoten an einem Projekt zur gleichen Zeit zusammenarbeiten? Zur sprachlichen Barriere, kommen Zeitzonenunterschiede zu grundlegenden Charakterfragen hinzu. Zeit zum persönlichen Kennenlernen bleibt dabei kaum.

Neben zahlreichen Fragen bieten virtuelle Teams ebenso viele Chancen. Dabei garantiert Vertrauen einen angenehmen Arbeitsflow. Die Musik dient 5 Sterne Redner Richard de Hoop als Vorbild für Lösungsansätze. Haben Musiker einen Takt verstanden, so können sie grenzübergreifend ohne Worte musizieren. Gleiches gilt für dezentrale Teams in Unternehmen: Wenn jeder sein Instrument kennt und die eigene Rolle im Orchester verinnerlicht hat, dann ergibt das Zusammenspiel eine mitreißende Melodie.


Vortragsinhalte:

  • Wie harmonisiert man schnell und wirkungsvoll kulturelle Unterschiede?
  • Was sind die besonderen Herausforderungen dezentraler Teams?
  • Wie können sich globale Teammitglieder vor Projektstart kennenlernen?
  • Wie baut man schnell und effektiv Vertrauen über den Arbeitsplatz Internet auf?
  • Was sind die Unterschiede bzw. Gemeinsamkeiten von virtuellen und ortsbezogenen Teams?
  • Wie bietet Musik Lösungen für Probleme und Konflikte in virtuellen Teams?

Das könnte Sie auch interessieren