Übergewicht bei Kindern und Jugendlichen hat viele Ursachen

Ernährungs-Experte Patric Heizmann weiß, wie eine gesunde Ernährung funktioniert. pixabay©CCOPublicDomain1

Übergewicht bei Kindern und Jugendlichen hat viele Ursachen

Forscher haben über einen Zeitraum von zehn Jahren mehr als 16.000 Kinder und Jugendliche in Europa bezüglich ihres Essverhaltens und ihrer Gewichtsentwicklung beobachtet. Darunter war auch eine Probandengruppe aus Deutschland. Die Wissenschaftler kamen zu einer besorgniserregenden Erkenntnis: „Die Häufigkeiten von Fettleibigkeit und Übergewicht bei europäischen Kindern befinden sich auf einem beispiellosen Niveau“. Es wurde nachgewiesen, wie Schlaf, Psyche und Bildung das Gewicht schon bei Kleinkindern beeinflussen. Ferner zeigte sich, dass selbst eine gesundheitsbewusste Erziehung durch Werbung und sozialem Umfeld zunichte gemacht werden kann.

So haben Eltern einen enormen Einfluss auf die Essgewohnheiten ihrer Kinder - im positiven wie im negativen Sinne. Das gilt auch für den Freundeskreis der Heranwachsenden. Wenn diese mehr Fastfood, Süßigkeiten oder Chips essen, wollen das auch gesundheitsbewusst erzogene Kinder. Die Forscher konnten ebenfalls einen direkten Zusammenhang von TV-Werbung auf das Verlangen nach bestimmten Nahrungsmitteln nachweisen. Auch zu wenig Schlaf, Stress und mangelnde Bewegung fördern das Übergewicht. Ernährungsexperte und 5 Sterne Redner Patric Heizmann kennt diese Faktoren, die auch bei Erwachsenen zu Gewichtsproblemen führen. „Mit eiserner Disziplin und Druck versuchen dann die meisten Menschen dem entgegenzusteuern. Doch genau daran scheitert der dauerhafte Erfolg“, erklärt Heizmann.

Der 5 Sterne Redner rät daher, mit weniger Aufwand auf eine gesunde Ernährung umzustellen. Das zahlt sich auf Dauer aus. In seinem Vortrag „Für immer gesund und fit“ zeigt er, wie einfach es ist, an den Stellschrauben für Ernährung und Sport zu drehen. Heizmann geht dabei auf das 80/20-Prinzip ein. „Der Vorteil dieser Regel ist: Viele unserer Trink- und Essgewohnheiten können wir beibehalten. Nur einen Bruchteil müssen wir ändern, um schnelle Erfolge zu erzielen, die dann motivieren, dranzubleiben. Ohne Druck, ohne viel Disziplin und vor allem ohne Diätfalle“, sagt 5 Sterne Redner Patric Heizmann.

Das könnte Sie auch interessieren