Deutschlands Superhirn: Gedächtnistrainer Boris Nikolai Konrad im ZDF

Gedächtnis Weltrekordhalter Dr. Boris Nicolai Konrad im Porträt

Wenn Moderator Steven Gätjen im ZDF wieder die klügsten Köpfe des Landes sucht, darf einer nicht fehlen: 5 Sterne Redner, Gedächtnistrainer und Weltmeister im Namen merken Dr. Boris Nikolai Konrad. In einer neuen Ausgabe der erfolgreichen Show „Deutschlands Superhirn“ am 8. September 2016 um 20.15 Uhr treten Kandidaten mit besonderen Gedächtnisleistungen gegeneinander an.

Der Redner und promovierte Neurowissenschaftler wird in der Sendung versuchen, sich 20 dreistellige Zahlen innerhalb von 20 Sekunden zu merken. Dabei ist der Gedächtnissportler Titelverteidiger: 2012 wurde er schon einmal „Deutschlands Superhirn“ und ist nun der erste Kandidat, der zum zweiten Mal teilnehmen darf. Doch auch die Konkurrenz wartet mit verblüffenden Leistungen auf. Dr. Boris Nikolai Konrad war unter anderem drei Mal bei Thomas Gottschalks Kult-Sendung „Wetten, dass…?!“ und im chinesischen Fernsehen zu Gast und hält mehrere Rekorde im Gedächtnissport.

In seinen Vorträgen, Seminaren und Live-Shows begeistert er das Publikum mit seinen außergewöhnlichen Fähigkeiten und beweist, dass mit bestimmten Techniken jeder sein Hirn auf Vordermann bringen kann. Wir vom 5 Sterne Team sind gespannt, ob unser Boris wieder den Titel „Superhirn“ holt und drücken die Daumen!

Das könnte Sie auch interessieren