KI-Experte Konrad begeistert bei Marketing Club Augsburg

Gedächtnis Weltrekordhalter Dr. Boris Nicolai Konrad im Porträt

Welche Chancen und Risiken birgt Künstliche Intelligenz (KI)? Wo bleibt dabei der Mensch? Wie funktioniert unser Gehirn? Und wie wirkt sich Technik auf unser Denken aus? Auf all diese Fragen ging der Neurowissenschaftler, KI-Experte und 5 Sterne Redner Dr. Boris Nikolai Konrad am 10. Dezember bei seinem Vortrag bei der Veranstaltung des Marketingclubs Augsburg ein. Außerdem gab der KI-Experte einen spannenden und positiven Ausblick auf die Frage: „Bleiben wir schlauer als die Roboter?

Der mehrfache Gedächtnisweltmeister, auch bekannt als „Deutschlands Superhirn“, nimmt in seinem KI Vortrag die Angst vor der Übermacht von Robotern, Bots und Maschinen. Vielmehr Dr. Boris Nikolai Konrad auf humorvolle Art und Weise auf, wie viele Chancen die Künstliche Intelligenz uns Menschen bietet: „Auch wir Menschen können intelligenter werden, wenn wir von Maschinen lernen oder die Erkenntnisse der Hirnforschung nutzen. Ob wir dazu bereit sind, wird entscheiden, ob wir auch zukünftig die Computer kontrollieren oder umgekehrt.“

Sein weitreichendes und spannendes Wissen aus der Forschung am Donders Institut in Nijmegen/Niederlange gibt Gehirnforscher Dr. Boris Nikolai Konrad neben seinen Vorträgen und in seinen Büchern weiter.

Das könnte Sie auch interessieren